Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 

Welcher Wein passt zu Geflügel?

5 Tipps - Welcher Wein zu Geflügel

1. Helles Geflügel, Hühner- und Putenfleisch das gebraten oder mariniert im Ofen gegart wird, verträgt sich gut mit Weißweinen, die aromatisch sind und fruchtige Anteile haben, Rebsorten wie Riesling, Silvaner, Sauvignon Blanc oder auch Alvarinho. Sie sollten allerdings auch genug Reife oder Substanz haben, damit sie neben der würzigen, knusprigen Haut oder dem scharf angebratenen Fleisch bestehen können: Z. B. ein Lagenriesling wie der Riesling Grand Cru "Mandelberg" von Domaine Baumann-Zirgel oder den mit sehr langem Reifepotenzial angelegten Riesling "Junges Schwaben" vom Weingut Beurer. Bestenfalls unterstreichen Zitrus oder Apfelaromen die salzige, würzige Marinade…hmmmm!



2. Helles Hühnerfleisch, dass als Ragout oder zum Coq au vin zubereitet wird, kommt mit weißen Burgundersorten gut klar. Neben Chardonnay & Co. kann auch Viognier, je nach Sauce, ein guter Begleiter sein.



3. Bei Enten und Gänsen ist das Fleisch durch den höheren Fettanteil anders würzig und intensiv. Sie werden in der Regel in der Schenkelbeuge mehrmals angestochen, damit das Fett abfließen kann. Es findet sich dann zum Teil in der Sauce wieder. Weine, die eine angenehme Frucht und Säure haben können das gut parieren. Da sind durchaus auch Gerbstoffe angenehm. So schmecken, je nach Beilagen, neben gehaltvollen Weißweinen wie z.B. 2017 Chardonnay Reserve, Weingut Albrecht Schwegler auch fruchtbetonte Rotweine wie Spätburgunder (Pinot Noir), Sangiovese oder Merlot.



4. Das Wildgeflügel ist recht unterschiedlich „wild“ im Geschmack. Je nach Intensität sollte auch der Wein ausgewogen bis kräftig sein. Tendenziell eher Rotwein, der schon etwas gereifter und die Säure schon gut eingebunden ist. Feine, reife Fruchtaromatik roter und dunkler Früchte und Beeren ist eine Ergänzung.



5. Ähnlich ist es mit Taube und Strauß, die zu der Kategorie „Andere Geflügelarten“ gehören. Taubenfleisch ist recht dunkel und eigen im Geschmack. Je nach Zubereitungsart schmeckt ein restsüßer Rotwein als Pendant wie der Spätburgunder VDP.Gutswein feinherb, Weingut Bercher oder die ebenfalls reifen Beerenaromen des „comme avant“, Domaine Modat

Der Strauß hat kräftiges, festes Fleisch und verträgt durchaus reife Tannine im Wein. Tempranillo, oder auch ein gereifter Syrah können passend sein.


Loading...
 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb