Weingut Sinß

Weingut Sinß

"Wir wollen keine vordergründigen Effekte erzielen, sondern ausgewogenen und individuellen Wein keltern."

Seit über 200 Jahren widmet sich Familie Sinß mit großer Leidenschaft dem Weinbau. Heute bündeln die Brüder Johannes und Markus Sinß ihr Wissen, um mit der Unterstützung Ihres Vaters noch authentischere Burgunder und Rieslinge zu erzeugen. Sie lernen gerne voneinander und teilen die Leidenschaft für filigrane und fruchtbetonte Weine. Das Ziel aller ist es, den eleganten Weinstil der Region auf die Spitze zu treiben.


Windesheim liegt im Guldenbachtal, etwas abseits vom Geschehen, an der unteren Nahe. Die Weine der Nahe sind mineralisch ausgeprägt und durch den sorgfältigen, an die Rebsorten angepassten Ausbau, entwickeln sie Finesse und Tiefe.


„Wir erzeugen Weine, die eine ganz klare Handschrift tragen. Es geht uns nicht darum, etwas ganz Neues zu erfinden, sondern die Arbeit von Generationen konsequent weiterzudenken und die Qualität voranzutreiben. Riesling sowie weiße und rote Burgundersorten sind die richtigen Partner für unsere Böden und unser Klima.“

Im Weinberg wird mit viel Handarbeit auf perfekte Trauben hingearbeitet. Im Keller geben wir jedem Wein ausreichend Zeit, um seinen eigenen Stil zu entwickeln, dies erfordert eine ständige Kontrolle der Entwicklung. Ausdruck, Charakter und Trinkfreude, das soll unsere Rieslinge und Burgunder auszeichnen.


Seit 2016 arbeitet das Weingut nach ökologischen Richtlinien und ist Bio- zertifiziert.



Bereits im Jahr 2010 kommentiert Stuart Pigott:


„Dies ist ein klassischer Fall von Winzern, die ihr Handwerk bestens beherrschen, aber von den Kritikern nicht richtig ernst genommen werden, weil sie keinen Besitz in berühmten Weinbergslagen haben und keine großartigen Selbstdarsteller sind.“


Mittlerweile sind auch andere Kritiker auf die Brüder Sinß aufmerksam geworden, wie aktuelle Erfolge beweisen:


ECO-Winner bei der ECOVIN-Prämierung 2020 - 2019 WINDESHEIM Weissburgunder - S - trocken

AUFSTEIGER DES JAHRES - NAHE - VINUM Weinguide 2020

Entdeckung des Jahres an der Nahe 2017 - Wein-Plus

Lesen Sie hier mehr über das Weingut Sinß in unserem Interview:


2021 Scheurebe QbA feinherb BIO

Bald wieder für Sie verfügbar!

Momentan leider ausgetrunken.

 

Bio

Vegan

2021 Grauburgunder QbA trocken BIO

8,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 10,67 € pro 1 Liter (l)

Bio

2018 Spätburgunder trocken

8,70 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 11,60 € pro 1 Liter (l)
2021 Gisela "S", Spätburgunder Blanc de Noir BIO

8,90 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 11,87 € pro 1 Liter (l)

Bio

Vegan

2021 Römerberg Riesling Kabinett BIO

9,30 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 12,40 € pro 1 Liter (l)

Bio

Vegan

2020 Windesheim Riesling S BIO

9,80 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 13,07 € pro 1 Liter (l)

Bio

Vegan

2021 Windesheim Weißburgunder S BIO

10,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 14,00 € pro 1 Liter (l)
2019 Windesheim Chardonnay S

11,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 15,33 € pro 1 Liter (l)

Bio

2020 Windesheim " 7 Reihen" Scheurebe "S"

12,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 16,67 € pro 1 Liter (l)

Bio

2020 Römerberg Riesling R trocken

19,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 26,00 € pro 1 Liter (l)