2020 Geheimrat J Riesling Spätlese trocken

Weingüter Wegeler - Rheingau, Rheingau, Deutschland

Klassische trockene Spätlese mit ausgeprägten Fruchtaromen, eleganter kräftiger Fülle, filigraner Frucht- und Säurestruktur.

entspricht 39,87 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Geheimrat "J" Riesling Spätlese trocken wird seit 30 Jahren nach dem Erstwein-Prinzip der der großen Châteaus in Bordeaux und nur in guten/exzellenten Jahren vinifiziert. Premium Trauben aus 15 Erste Gewächs Lagen bringen ein feingliedrige, mineralische Rieslinge hervor. Die wahre Größe eines Geheimrat "J" Rieslings zeigt sich erst nach einigen Jahren Flaschenreife. Eine klassische trockene Spätlese mit ausgeprägten Fruchtaromen, eleganter kräftiger Fülle, filigraner Frucht- und Säurestruktur.

Dieser noch junge "J" präsentiert mit Zeit und Luft bereits jetzt schon eine feine und volle Frucht und eine schöne Ausgewogenheit.

    Jahrgang 2020
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Riesling
    Alkoholgehalt 12,5% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Stahltank
    Artikelnummer 03-0157-20
    Weingut / Hersteller Weingüter Wegeler - Rheingau
    Weinbauland Deutschland
    Gebiet Rheingau
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2035
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Fisch - gebraten & gebacken

Fisch - gebraten & gebacken

Scholle Finkenwerder Art, Seelachs, Seehecht, Kabeljau als Filets oder Sardinen, grüne Heringe und Makrelen im Ganzen gebraten sind eher deftig in der Zubereitung. Soulfood pur sind die panierten in Fett ausgebackenen Fischfilets als Fischstäbchen oder Kibbeling.
Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Kleinere Pasta Gerichte, Soufflés, mit Ragout gefüllte Blätterteigpasteten, gebackene Gemüse-Teigtaschen, Gratinierte Meeresfrüchte oder Ziegenkäse sind geschmackvolle kleine Gerichte, die Lust auf noch mehr gehaltvolle Speisen machen.
Fisch roh

Fisch roh

Tartar oder Carpaccio von rohem Fisch wie Thunfisch, Lachs oder Schwertfisch, die verschiedenen Sushi Zubereitungen (Maki, Nigiri, Sashimi) mit rohem und auch geräuchertem Fisch werden mit frischen und scharfen Zutaten verfeinert. Aber auch der frische Matjes gehört hier dazu.
Krusten- & Schalentiere

Krusten- & Schalentiere

Alle Arten von Garnelen (Prawns, Shrimps, Gambas, Krevetten und Krabben), die Gattung der Zehnfußkrebse wie Hummer, Kaisergranat, Languste, Königskrabbe und Krebse zählen mit festem weißen-rosa farbigem Fleisch zu dieser Gruppe. Gekocht, gebraten und gegrillt sind sie Köstlichkeiten und oft der Hauptstar in kalten als auch warmen Speisen.
Asiatisch, aromatisch

Asiatisch, aromatisch

Exotische Früchte und Gewürze wie Mango, Papaya, Litschi Zitronengras, Galgant, Kurkuma, Ingwer, Kardamom, Sternanis, Kreuzkümmel, Nüsse, Pilze, Wurzelgemüse, bestimmen die Geschmacksrichtung eindeutig mit, bei den Fisch-, Fleisch- oder Gemüsegerichten
Weingüter Geheimrat J. Wegeler GmbH & Co KG

Qualität ist unsere Philosophie. Punkt.

Weingüter Geheimrat J. Wegeler GmbH & Co KG

Weingut Wegeler

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Friedensplatz 9-11
65375 Oestrich-Winkel, Deutschland

Qualitätsstreben und Leidenschaft für die Rebsorte Riesling treibt das Weingut Wegeler mit den beiden Gutshäusern Oestrich im Rheingau und Bernkastel an der Mosel seit 140 Jahren an.

100% Riesling auf 41 Hektar in den besten Lagen des Rheingaus und 12 Hektar in den Steillagen an der Mosel werden mit viel Handarbeit, Erfahrung und Zeit vinifiziert. Die Gutshäuser arbeiten jeweils autark voneinander, was der Typizität der beiden Anbaugebiete zuträglich ist. Die Leidenschaft „für die wohl großartigste und komplizierteste Weißweinrebe der Welt“ und Visionen, „die uns immer wieder an die Grenzen des natürlich Machbaren herantasten lassen“ allerdings, prägen das Schaffen in beiden Gutshäusern.

Das Weingut kann auf eine sehr besondere Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1882 erwarb Geheimrat Julius Wegeler, Mitinhaber der Sektkellerei Deinhard, seine ersten privaten Weinberge in Rüdesheim, Johannis…

Mehr über den Winzer