Skip to Main Content »

Kasse
0 Produkte 0,00 €
 

Wachau

Die Wachau ist eine etwas über 30 km lange Flusslandschaft zwischen Krems an der Donau und Melk, und entsteht als Durchbruchstal der Donau durch die Böhmische Masse, rechnet sich also als Randzone zum österreichischen Granit- und Gneishochland. Die Wachau liegt an der Grenze von zwei niederösterreichischen Viertelslandschaften, wobei der Süden zum Mostviertel und der Norden zum Waldviertel gehört. Die Weine dewr Wachau werden in drei verschiedene Kategorien eingeteilt. Der Steinfeder - ein leichter, duftiger Wein mit einem Maximalalkoholwert von 11,5% , Federspiel heißen Wachauer Weine im Kabinettbereich mit einem Alkoholgehalt zwischen 11,5% und 12,5%. Und als drittes der Smaragd, die erstmals für Weine des Jahrgangs 1986 verwendete Bezeichnung für die besten und wertvollsten Weine der Wachau, die nur in den sonnigsten Rieden reifen und einem Alkoholgehalt von mindestens 12,5& besitzen.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Loading...
 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb