Skip to Main Content »

Kasse
0 Produkte 0,00 €
 

Toskana

So wie in Frankreich Bordeaux und Burgund die berühmtesten Weinbaugebiete sind, gilt dies in Italien - neben der Region Piemont - für die Toskana. Die Hauptrebsorte der Toskana ist der Sangiovese. Im Chianti, dem bekanntesten Wein der Gegend hat diese Sorte einen Anteil von mindestens 75 %. An der Küste zum Mittelmeer werden seit Ende der 1960er und zu Anfang der 1970er Jahre auch Cabernet Trauben wie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, sowie Merlot und kleine Teile Syrah angebaut. Was als Experiment begann, entwickelte sich in der Folgezeit zu dem Phänomen der "Super Tuscans" . Der Sassicaia aus dem Weingut Tenuta San Guido beispielsweise etwa war Jahre lang einer der teuersten Tafelweine der Welt, da diese Trauben in der Toskana keinen DOC Status genossen.

Darstellung als: Gitter Liste
Sort by Preis
In absteigender Reihenfolge
Darstellung als: Gitter Liste
Sort by Preis
In absteigender Reihenfolge
 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb