Skip to Main Content »

Kasse
0 Produkte 0,00 €
 

Wein zu Lamm

Wein zu Lamm

Welcher Wein zu Lamm?

Lammfleisch macht das ganze Jahr zu unterschiedlichen Gelegenheiten Spaß. Ob als Festtagsbraten geschmort in der kühlen Jahreszeit oder als Kotelette auf dem Grill mit mediterranen Kräutern gewürzt zum sommerlichen Grillabend. Lammhackbällchen mit arabischen Gewürzen auf dem Partybuffet oder die Lammhaxe im Ofen mit Gemüse „untereinander“ geschmort. Das Lammfleisch mit seinem ganz speziellen Eigengeschmack ist auf unserem Speisezettel nicht mehr wegzudenken!

Auf den Nordseeinseln Sylt und Texel sind eigene Rassen entstanden, das Sylter Deichlamm und das Texelschaf. Andere für die Fleischproduktion gezüchtete Rassen wie das Suffolk- Schaf, Berichon du Cher, Charolais-Schaf, Merino-Fleischschaf, Tiroler-Bergschaf, Pyrenäen- Lamm (um nur einige Rassen zu nennen) spiegeln schon im Namen ihre Herkunft wieder. Die kann man tatsächlich schmecken! Das Pyrenäen Lamm frisst kräutriges, artenreiches Grün und das Salzwiesenlamm weidet in Meeresnähe.

In Europa führen die Mittelmeerländer und Großbritannien die Zucht an, aber die meisten Schafe gibt es in Asien. Das Lammfleisch ist verglichen mit dem ausgewachsenen Schaf zarter und weniger streng im Geschmack.

Am besten passen tatsächlich die roten Weine zu Lamm. Der Lammgeschmack mag auch kräftige Gemüse wie zum Beispiel Sellerie, Paprika, Aubergine oder Tomate. Herbe Kräuter, wie Rosmarin und Thymian, die oft bei der Zubereitung verwendet werden, finden ihre Entsprechung bei Weinen mit der Aromabeschreibung „Garrigue“. Garrigue ist der Name für eine mediterrane Heidenformation die aus vielen verschiedenen Zwergsträuchern besteht (unter anderem Rosmarin, Lavendel, Salbei, Thymian).

Italienische (hier ein Beispiel aus unserem Sortiment) und französische Rotweine haben manchmal diese Kräuternote und passen dann hervorragend als Wein zu Lamm. Cuvées aus Grenache und Syrah (wie Château Pesquie Cuvée des Terrasses - Côtes du Ventoux ) haben die entsprechende Würze.

Werden die oben erwähnten Gemüse beigefügt harmonieren weitere Rebsorten. Aroma von Paprika findet sich in der Rebsorte Cabernet Sauvignon wieder (nach Cabernet Sauvignon filtern). Blaufränkisch oder Zweigelt, im Barrique ausgebauter Tempranillo (wie Torremoron Reserva) und der Rebsortenmix aus Portugal Maritávora Vinho Tinto Reserva, haben Fülle und Länge um mit den verschiedenen Zubereitungsarten zu harmonieren.

Wein-Konzept

Loading...
 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb