2022 Inzolia Eiro DOP

Poderj - Di Camillo, Abruzzen, Italien

-

entspricht 9,44 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

-
    Allergenhinweis enthält Sulfite
    Jahrgang 2022
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Inzolia
    Alkoholgehalt 12,5% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Stahltank
    Artikelnummer 01-1721-22
    Weingut / Hersteller Poderj - Di Camillo
    Weinbauland Italien
    Gebiet Abruzzen
    Trinkreife von 2023
    Trinkreife bis 2025
    Inhalt Liter 0,75
    Verschlussart Schraubverschluss
    Vegan produziert laut Weingut Ja
    Vegan Zertifiziert Ja

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Vorspeisen - kalte, frische Vorspeisen

Vorspeisen - kalte, frische Vorspeisen

Mariniertes Gemüse, Tapas, Wildkräutersalat, Klassiker wie Waldorfsalat oder Krabbencocktail, Spargelröllchen, Frischkäsebällchen, Caprese, Carpaccio aus Fleisch, Fisch oder Gemüse – die Bandbreite ist groß. Eins haben die kalten Vorspeisen gemein: eine gewisse Frische und sie sollten nicht zu fetthaltig sein.
Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Kleinere Pasta Gerichte, Soufflés, mit Ragout gefüllte Blätterteigpasteten, gebackene Gemüse-Teigtaschen, Gratinierte Meeresfrüchte oder Ziegenkäse sind geschmackvolle kleine Gerichte, die Lust auf noch mehr gehaltvolle Speisen machen.
Krusten- & Schalentiere

Krusten- & Schalentiere

Alle Arten von Garnelen (Prawns, Shrimps, Gambas, Krevetten und Krabben), die Gattung der Zehnfußkrebse wie Hummer, Kaisergranat, Languste, Königskrabbe und Krebse zählen mit festem weißen-rosa farbigem Fleisch zu dieser Gruppe. Gekocht, gebraten und gegrillt sind sie Köstlichkeiten und oft der Hauptstar in kalten als auch warmen Speisen.
Di Camillo Vini

Di Camillo Vini

Di Camillo Vini

Di Camillo Vini

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Di Camillo Vini C. s.n.c
Via Roma, 1
66030 Poggiofiorito, Italien

Die Familie Di Camillo produziert ihre klassischen Weine bereits seit 1900, in den sonnigen Hügeln von Poggiofiorito/Abruzzen.
Die Auswahl und Menge war im Vergleich zu heute noch sehr limitiert und die von Gründer Peppino di Camillo produzierten Flaschen nur für wenige, treue Kunden reserviert.

Der Grundstein zum heutigen, internationalen, in den Abruzzen gelegene Weinbaubetrieb mit modernen Herstellungs- und Abfülltechniken, wurde in den 30er Jahren mit dem Ausbau sämtlicher Einrichtungen und dem Zukauf von Weinbergen gelegt. In ihrer über 100-jährigen Weinbautradition haben die Di Camillos ihre eigene Philosophie behalten und kontinuierlich die Qualität der Produkte gesteigert.

Mehr über den Winzer