2020 Römerberg Riesling R trocken

Weingut Sinß, Nahe, Deutschland

Top-Lagen Riesling von der Nahe. Sensationelles Zusammenwirken von Frucht, Säure und Kraft.

entspricht 26,00 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Riesling Römerberg -R- trocken vom Weingut Sinß ist ein Top-Lagen Riesling von der Nahe. Ein sensationelles Zusammenwirken von Frucht, Säure und Kraft. Befindet sich momentan noch im Entwicklungsstadium, zeigt aber schon im Ansatz sein Potenzial. Grandios!
    Jahrgang 2020
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Riesling
    Geschmack trocken
    Ausbau Stahltank
    Artikelnummer 03-1544-20
    Weingut / Hersteller Weingut Sinß
    Weinbauland Deutschland
    Gebiet Nahe
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2030
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Fisch - gebraten & gebacken

Fisch - gebraten & gebacken

Scholle Finkenwerder Art, Seelachs, Seehecht, Kabeljau als Filets oder Sardinen, grüne Heringe und Makrelen im Ganzen gebraten sind eher deftig in der Zubereitung. Soulfood pur sind die panierten in Fett ausgebackenen Fischfilets als Fischstäbchen oder Kibbeling.
Vorspeisen - kalte, frische Vorspeisen

Vorspeisen - kalte, frische Vorspeisen

Mariniertes Gemüse, Tapas, Wildkräutersalat, Klassiker wie Waldorfsalat oder Krabbencocktail, Spargelröllchen, Frischkäsebällchen, Caprese, Carpaccio aus Fleisch, Fisch oder Gemüse – die Bandbreite ist groß. Eins haben die kalten Vorspeisen gemein: eine gewisse Frische und sie sollten nicht zu fetthaltig sein.
Krusten- & Schalentiere

Krusten- & Schalentiere

Alle Arten von Garnelen (Prawns, Shrimps, Gambas, Krevetten und Krabben), die Gattung der Zehnfußkrebse wie Hummer, Kaisergranat, Languste, Königskrabbe und Krebse zählen mit festem weißen-rosa farbigem Fleisch zu dieser Gruppe. Gekocht, gebraten und gegrillt sind sie Köstlichkeiten und oft der Hauptstar in kalten als auch warmen Speisen.
Weingut Sinß

"Wir wollen keine vordergründigen Effekte erzielen, sondern ausgewogenen und individuellen Wein keltern."

Weingut Sinß

Weingut Sinß

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Hauptstraße 18
55452 Windesheim, Deutschland

Seit über 200 Jahren widmet sich Familie Sinß mit großer Leidenschaft dem Weinbau. Heute bündeln die Brüder Johannes und Markus Sinß ihr Wissen, um mit der Unterstützung Ihres Vaters noch authentischere Burgunder und Rieslinge zu erzeugen. Sie lernen gerne voneinander und teilen die Leidenschaft für filigrane und fruchtbetonte Weine. Das Ziel aller ist es, den eleganten Weinstil der Region auf die Spitze zu treiben.


Windesheim liegt im Guldenbachtal, etwas abseits vom Geschehen, an der unteren Nahe. Die Weine der Nahe sind mineralisch ausgeprägt und durch den sorgfältigen, an die Rebsorten angepassten Ausbau, entwickeln sie Finesse und Tiefe.


„Wir erzeugen Weine, die eine ganz klare Handschrift tragen. Es geht uns nicht darum, etwas ganz Neues zu erfinden, sondern die Arbeit von Generationen konsequent weiterzudenken und die Qualität voranzutreiben. Riesling sowie weiße und rote Burgundersorten sind die rich…
Mehr über den Winzer