2021 Felsenberg Riesling Grosses Gewächs

Weingut Schäfer Fröhlich, Nahe, Deutschland

Ein tiefgründiger und nachhaltiger Riesling, perfekt für Fans dieser Rebsorte.

entspricht 73,33 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Der leicht erwärmbare Porphyr-Verwitterungsboden, das Urgestein des Felsenbergs bringt mit seinen extrem alten Rebanlagen besonders feinnervige Rieslinge hervor, die bei aller Feinheit und Dichte eine Wahnsinns-Mineralität besitzen und mit einer puristisch, salzigen Komponente die Sinne betören.
    Jahrgang 2021
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Riesling
    Alkoholgehalt 12,5% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Stahltank
    Artikelnummer 03-0472-21
    Weingut / Hersteller Weingut Schäfer Fröhlich
    Weinbauland Deutschland
    Gebiet Nahe
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2040
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Bewertung Parker

96-97

Parker: From porphyry soils, the 2021 Felsenberg GG offers a pure yet intense and elegant, darker toned and flinty bouquet of crushed stones with plummy notes, delicate spices and herbal notes. Full-bodied, pure and fresh on the palate, with fine tannins and ripe and refined acidity, this is a lush and round but finely tannic and aromatic Felsenberg with enormously salinity on the intense and aromatic, crisp and crunchy finish. Tasted as a sample at the domaine in July 2022. 96-97/100
Quelle: https://www.robertparker.com/
Bewertung James Suckling

97

Suckling: 25 Jul, 2022 – Welcome to the smoke-hole of radically mineral dry riesling! Here is the dark side of the force, in spite of the yellow-grapefruit zest. Very slowly but steadily opens with aeration. So ripe, yet so savagely original, so precise and subtle. The finish is like licking a samurai sword from the hilt to the tip. From organically grown grapes with Fair'n Green certification. Drinkable now, but best from 2023. 97/100
Quelle: https://www.jamessuckling.com/
Fisch - gedünstet, pochiert

Fisch - gedünstet, pochiert

Zarte gedünstete Fischfilets oder blau pochierte Süßwasserfische wie Forelle oder Karpfen oder auch Kochfischgerichte aus Schellfisch und Hecht sind fettarm und mild in der Zubereitung und Würze, so dass ihr feiner Fischgeschmack zur Geltung kommt.
Krusten- & Schalentiere

Krusten- & Schalentiere

Alle Arten von Garnelen (Prawns, Shrimps, Gambas, Krevetten und Krabben), die Gattung der Zehnfußkrebse wie Hummer, Kaisergranat, Languste, Königskrabbe und Krebse zählen mit festem weißen-rosa farbigem Fleisch zu dieser Gruppe. Gekocht, gebraten und gegrillt sind sie Köstlichkeiten und oft der Hauptstar in kalten als auch warmen Speisen.
Weingut Schäfer-Fröhlich

Das Weingut Schäfer-Fröhlich - seit über 200 Jahren in Familienhand

Weingut Schäfer-Fröhlich

Weingut Schäfer-Fröhlich

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Schulstraße 6
55595 Bockenau/Nahe, Deutschland

Allerdings wurde damals noch nicht auf dem heutigen Niveau gekeltert. Die höchst erfolgreichen Bemühungen um Spitzenqualität begannen ab den 70er Jahren: Aus 2,5 ha Rebland wurden 21 ha, die zu 85% mit Riesling bestockt sind. Auf der übrigen Anbaufläche wachsen Weiß-, Grau- und Spätburgunder.
Die Reben graben ihre Wurzeln in die verschiedenen Gesteinsböden der besten Gemarkungsteile so bedeutender Lagen wie Bockenauer Felseneck, Bockenauer Stromberg, Schloßböckelheimer Felsenberg, Kupfergrube, Monzinger Frühlingsplätzchen und Halenberg. Das Bockenauer Felseneck ist die Hauptlage der Schäfer-Fröhlichs, die hier stolze 6 ha besitzen.

Beste Lagen, die Vielfalt der Böden, naturnaher, qualitätsorientierter Weinbau mit geringen Ernteerträgen und Lese bei Vollreife der Trauben, die anschließend schonend vinifiziert werden sind das schlichte und doch so selten in dieser Konsequenz realisierte "Rezept" der Schäfer-Fröhlich-Weine. …

Mehr über den Winzer