2021 Silvaner "Rothlauf" GG VDP.Grosse Lage BIO

Weingut Rudolf May, Franken, Deutschland

Aromen von reifen Zitronen und Pfirsichen. Herausragende Mineralität und enorme Konzentration.

entspricht 66,67 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Aus einem über 50 Jahre alten Weinberg stammt der Rothlauf Silvaner GG VDP.GROSSE LAGE von Rudolf May. Ebenso wie der Bruder aus der Himmelspfad zeigt sich dieser Weißwein als ein Silvaner der höchsten Qualität: Spontanvergoren entstand ein erdiger Duft mit Aromen von reifen Zitronen und Pfirsichen. Im Mund wirkt er kühl und zurückhaltend mit seiner herausragenden Mineralität und enormen Konzentration.

Mehr zur Lage
Rothlauf ist die alte Gewannenbezeichnung für den heißesten Teil des Johannisberg und steht auf feinem unteren Muschelkalk. Aber am Hangfuss ist der Boden deutlich vom Buntsandstein rot gefärbt, was “roth durchlaufen“ genannt wird.

    Jahrgang 2021
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Silvaner
    Alkoholgehalt 12,5% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Stahltank
    Ökokontrolle DE-ÖKÖ-06
    BIO Verband Bioland
    Logo Bioverband bioland
    Artikelnummer 03-1670-21
    Weingut / Hersteller Weingut Rudolf May
    Weinbauland Deutschland
    Gebiet Franken
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2040
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Ja
    Vegan Zertifiziert Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Geflügel - helle Sauce

Geflügel - helle Sauce

Helles Geflügelfleisch, dass als Ragout oder Frikassee mit einer cremigen, bzw. in einer sämigen Sauce zubereitet wird. Auch helle Geflügelgerichte aus Hühnchen, Pute oder Truthahn in Geflügelfond gegart.
Fisch - gebraten & gebacken

Fisch - gebraten & gebacken

Scholle Finkenwerder Art, Seelachs, Seehecht, Kabeljau als Filets oder Sardinen, grüne Heringe und Makrelen im Ganzen gebraten sind eher deftig in der Zubereitung. Soulfood pur sind die panierten in Fett ausgebackenen Fischfilets als Fischstäbchen oder Kibbeling.
Fisch - gebraten & gegrillt

Fisch - gebraten & gegrillt

Steaks oder feste Filetstücke von Thunfisch, Schwertfisch, Lachs, Dorade und Seeteufel eigenen sich mit ihrem „fleischigen“ Charakter auch für den Grill.
Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Kleinere Pasta Gerichte, Soufflés, mit Ragout gefüllte Blätterteigpasteten, gebackene Gemüse-Teigtaschen, Gratinierte Meeresfrüchte oder Ziegenkäse sind geschmackvolle kleine Gerichte, die Lust auf noch mehr gehaltvolle Speisen machen.
Krusten- & Schalentiere

Krusten- & Schalentiere

Alle Arten von Garnelen (Prawns, Shrimps, Gambas, Krevetten und Krabben), die Gattung der Zehnfußkrebse wie Hummer, Kaisergranat, Languste, Königskrabbe und Krebse zählen mit festem weißen-rosa farbigem Fleisch zu dieser Gruppe. Gekocht, gebraten und gegrillt sind sie Köstlichkeiten und oft der Hauptstar in kalten als auch warmen Speisen.
Vegetarisch, Hülsenfrüchte

Vegetarisch, Hülsenfrüchte

Verschiedenfarbige Linsen und Bohnen, Erbsen, Kichererbsen sind wichtiger Bestandteil traditioneller Gerichte weltweit. Hummus, Falafel oder indisches Dal, Chili sin Carne, Linsenbratlinge. Sie sind reich an Proteinen, Ballaststoffen und Kohlehydraten – sprich, sie machen satt!
Weingut Rudolf May

May mal fünf. Zwei Köpfe. Eine Leidenschaft. Silvaner.

Weingut Rudolf May

Weingut Rudolf May

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Im Eberstal 1
97282 Retzstadt, Deutschland

Das Weingut Rudolf May verbindet die Erfahrungen vieler Generationen einer Winzerfamilie mit den aktuellen Erkenntnissen des zeitgemäßen Weinausbaues. Rebsorte, Jahrgangs-Typus und die Charakterunterschiede der Lagen sollen deutlich erkennbar sein und bis in die Flasche hinein bewahrt bleiben. Das Herzstück des Weinkellers ist der Barrique-Keller. Nur das beste Traubenmaterial jedes Jahrgangs reift dort in kleinen Holzfässern.

Weingut des Jahres 2021 Rudolf May

Muschelkalk & Silvaner - Weingut May!

Nicht am Main, sondern in Retzstadt am Retzbach in Unterfranken liegt das Weingut May. Seit 1998 betreibt der Weinbautechniker Rudolf May dort, nicht ganz 30 Kilometer nördlich von Würzburg, das eigene Weingut zusammen mit seiner Frau Petra und seinen drei Kindern. Mit Fleiß, Ehrgeiz und Leidenschaft bewirtschaften die fünf Familienmitglieder den 14 Hektar großen Betrieb seit 2015 biologisch.

Seit 2014 sind sie Mitgl…
Mehr über den Winzer