2021 Grüner Veltliner KIES

Weingut Kurt Angerer, Niederösterreich, Österreich

Aromen von grünem Äpfel, Maracuja und weissem Pfeffer. Am Gaumen frisch und mit mineralischer Würze.

entspricht 12,60 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Aromen von grünen Äpfeln, etwas Maracuja und weißem Pfeffer sind das Markenzeichen des Grüner Veltliner Kies vom Weingut Kurt Angerer aus dem Kamptal. Am Gaumen frisch, fruchtig, saftig mit guter Balance und aromatischem Spiel. Dieser Wein macht Lust aufs nächste Glas. Guter Allround-Speisenbegleiter.
    Jahrgang 2021
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Grüner Veltliner
    Alkoholgehalt 12,5% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Stahltank
    Artikelnummer 08-0453-21
    Weingut / Hersteller Weingut Kurt Angerer
    Weinbauland Österreich
    Gebiet Niederösterreich
    Region Kamptal
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2025
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Fisch - gebraten & gegrillt

Fisch - gebraten & gegrillt

Steaks oder feste Filetstücke von Thunfisch, Schwertfisch, Lachs, Dorade und Seeteufel eigenen sich mit ihrem „fleischigen“ Charakter auch für den Grill.
Vorspeisen - kalte, frische Vorspeisen

Vorspeisen - kalte, frische Vorspeisen

Mariniertes Gemüse, Tapas, Wildkräutersalat, Klassiker wie Waldorfsalat oder Krabbencocktail, Spargelröllchen, Frischkäsebällchen, Caprese, Carpaccio aus Fleisch, Fisch oder Gemüse – die Bandbreite ist groß. Eins haben die kalten Vorspeisen gemein: eine gewisse Frische und sie sollten nicht zu fetthaltig sein.
Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Kleinere Pasta Gerichte, Soufflés, mit Ragout gefüllte Blätterteigpasteten, gebackene Gemüse-Teigtaschen, Gratinierte Meeresfrüchte oder Ziegenkäse sind geschmackvolle kleine Gerichte, die Lust auf noch mehr gehaltvolle Speisen machen.
Kalbsragout, helle Sauce

Kalbsragout, helle Sauce

Ragout Fin, Zürcher Geschnetzeltes, Kalbsblankett oder Frikassee vom Kalb sind die Klassiker in heller sämiger Sauce und milden Beilagen
Vegetarisch, Gemüse & frische Kräuter

Vegetarisch, Gemüse & frische Kräuter

Zu Gemüse wie junge Kohlrabi, Frühlingszwiebel, Fenchel, Mairübchen, Blattgemüsen und grünen Kräutern wie Estragon, Pimpernelle, Koriander, Schnittlauch, Petersilie und den vielen anderen frühlingsfrischen grünen Kräutern aus Natur und Gemüseladen eher mild-frisch abgeschmeckt zu Reis, Pasta oder jungen Kartöffelchen.
Eintöpfe

Eintöpfe

Nahrhaftes und Deftiges aus Kohl, Steckrüben, Erbsen, Bohnen & Co., Fisch, Fleisch oder auch Geflügel mit Möhren, Lauch, Sellerie und Lorbeer in einem Topf gekocht.
Weingut Kurt Angerer

Der Ideenreichtum und die Schaffenskraft eines Winzers

Weingut Kurt Angerer

Weingut Kurt Angerer

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Annagasse 101
3552 Lengenfeld, Österreich

In den geschützten, nach Süd-Südwesten ausgerichteten „Rieden“ des Kamptals finden die Angerer-Reben beste Wachstums- und Reifebedingungen. Kurt Angerer, der das über 150 Jahre alte Familienweingut heute in der vierten Generation leitet, findet hier im Kamptal vor allem ein großartiges und inspirierendes Terroir für seine Kelterkunst. Seine besondere Liebe gilt der reichen Vielfalt der Böden aus Urgestein, tiefgründigem Löss, Lehm oder Kies, deren Charaktere sich auf verführend geschmackvolle Weise in Kurt Angerers Weinen widerspiegeln – um diesen dann nicht selten auch ihren Namen zu leihen. Doch so bodenständig Kurt Angerer seine Winzerarbeit versteht, so weltoffen ist er zugleich.

Das belegen die zahlreichen internationalen Auszeichnungen (IWSC, Challenge International du Vin, Vinaria, Mundus Vini, ProWein, Falstaff, Decanter, Wine Spectator …), die den Angerer Weinen aus dem Kamptal unisono höchste Qualität bescheinigen.

Mehr über den Winzer