Weingut Silvia Heinrich

Weingut Silvia Heinrich

Zwischen Weinbau, Familienglück und Genuss: „Meine Aufgabe ist es, weiterzugehen.“

Den Weg, den sie jetzt gradlinig verfolgt, hat sie über Umwegen erreicht. Nachdem sie 10 Jahre in der „Nachrichtenwelt“ tätig war, ist sie im Jahre 2002 wieder auf das elterliche Weingut zurückgekehrt. 2010 hat sie den Betrieb übernommen und führt ambitioniert fort, was ihre Eltern aufgebaut haben.

Ausschließlich rote Rebsorten, fast 70% Blaufränkisch, baut sie auf den 40 Hektar rund um Deutschkreutz auf den Lagen Goldberg, Hochberg, Siglos, Neuberg, Mitterberg und Weißes Kreuz an.
Ihre Heimat, das Blaufränkischland, soll sich in den Weinen widerspiegeln. Um ihrerseits später Wertvolles weitergeben zu können ist ihr Anspruch an ihre Arbeit hoch.

Die Böden setzen sich aus unterschiedlich hohen Kalk- und Lahmanteilen zusammen, sind mal mehr oder weniger sandig oder vom Schotter geprägt und haben eine gute Wasserspeicherfähigkeit. Neben Blaufränkisch werden je nach Begebenheiten des Bodens auch Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und natürlich noch Zweigelt angepflanzt.
Mit viel Handarbeit, verantwortungsvollem, naturnahem Anbau ohne Insektizide und Herbizide, Spontangärung und oft jahrelange Reifezeit in Barriques werden die „Schätze vor der Haustür“ zu echten Schätzen in Flaschen.


"Weinbau ist kein 8-Stunden Tag, er ist mein Leben"


Ihr vielfältiges Engagement bei „11 Frauen und ihre Weine“, im Fachbeirat Burgenland Tourismus, im Departement Wirtschaft der FH Burgenland und seit letztem Jahr auch im Beirat für Nachhaltigkeit der Schoellerbank ist Ausdruck ihrer ungebremsten Neugier, Ihrem Wissensdurst und ihres Tatendranges.
Das Team, Ihre Familie, die sie unterstützt, und die wichtigsten zwei Schätze, ihre Töchter, zeigen ihr täglich was wirklich wichtig ist.

Ihr kompromissloses Qualitätsstreben wurde belohnt: Die „Queen of Blaufränkisch“ ist 2021 von A la Carte, Falstaff, Gault Millau, Vinaria, Wein.Pur als “BESTE ROTWEINWINZERIN” ausgezeichnet worden.
2017 Blaufränkisch-Merlot Weingut j.Heinrich

Sonderpreis 8,50 € Regulärer Preis 10,80 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 11,33 € pro 1 Liter (l)

21%

2019 Blaufränkisch Hochberg Vitikult

12,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 16,67 € pro 1 Liter (l)
2015 Cupido "ange de l´amour"

59,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
entspricht 79,33 € pro 1 Liter (l)
  • 94

    Falstaff