2020 Maron

Weingut Gies Düppel, Pfalz, Deutschland

Aromen von tropischen Früchtekorb, nussig und schmelzig, Im Mund ist der Wein sehr dicht, konzentriert und ausgewogen.

entspricht 18,00 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Maron ist eine gemeinsame Idee vom Weingut Gies-Düppel und der Firma Wein-Konzept. Der Name Maron steht für unsere beiden Söhne, Max und Aron. Da Maron für uns eine Herzensangelegenheit ist haben wir uns entschlossen, den kompletten Rein-Erlös an die Karnevalskindersitzung der KG Kölsche Lotterbove e. V. von 1957 zu spenden. Diese Sitzung ist speziell für erkrankte Kinder sowie für Kinder aus finanziell schwächeren Familien und wir versuchen an diesem Tag den Kindern etwas Abwechslung zu Ihrem schweren Alltag zu ermöglichen.

Aus den Filetstücken der besten Birkweiler Lagen haben wir 900 Liter Chardonnay und Weißburgunder "abgezweigt" um diese miteinander zu vermählen. Um dem Wein noch etwas mehr Tiefe und Charakter zu verleihen, haben wir den Wein zu 1/3 im Barrique ausgebaut, den Rest klassisch im Stahltank. Wir denken, das Ergebnis kann sich sehen (schmecken) lassen. Maron präsentiert sich in der Nase mit Aromen von tropischen Früchtekorb, nussig und schmelzig. Im Mund ist der Wein sehr dicht, konzentriert und ausgewogen.

    Jahrgang 2020
    Weinsorte Weißwein
    Rebsorte Chardonnay, Weissburgunder
    Geschmack trocken
    Ausbau Großes Holzfass
    Artikelnummer 03-1361-20
    Weingut / Hersteller Weingut Gies Düppel
    Weinbauland Deutschland
    Gebiet Pfalz
    Region Südliche Weinstrasse
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2028
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Geflügel - helle Sauce

Geflügel - helle Sauce

Helles Geflügelfleisch, dass als Ragout oder Frikassee mit einer cremigen, bzw. in einer sämigen Sauce zubereitet wird. Auch helle Geflügelgerichte aus Hühnchen, Pute oder Truthahn in Geflügelfond gegart.
Fisch - gebraten & gebacken

Fisch - gebraten & gebacken

Scholle Finkenwerder Art, Seelachs, Seehecht, Kabeljau als Filets oder Sardinen, grüne Heringe und Makrelen im Ganzen gebraten sind eher deftig in der Zubereitung. Soulfood pur sind die panierten in Fett ausgebackenen Fischfilets als Fischstäbchen oder Kibbeling.
Fisch - gedünstet, pochiert

Fisch - gedünstet, pochiert

Zarte gedünstete Fischfilets oder blau pochierte Süßwasserfische wie Forelle oder Karpfen oder auch Kochfischgerichte aus Schellfisch und Hecht sind fettarm und mild in der Zubereitung und Würze, so dass ihr feiner Fischgeschmack zur Geltung kommt.
Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Vorspeisen - warme, helle Vorspeisen

Kleinere Pasta Gerichte, Soufflés, mit Ragout gefüllte Blätterteigpasteten, gebackene Gemüse-Teigtaschen, Gratinierte Meeresfrüchte oder Ziegenkäse sind geschmackvolle kleine Gerichte, die Lust auf noch mehr gehaltvolle Speisen machen.
Wild, fein, gebraten

Wild, fein, gebraten

Edle Gerichte von Reh- und Rotwild, Tournedos oder Steaks vom Hirsch, Reh-Karre, Filet vom Reh, mit eleganter Aromatik und ggf. mit extra fein zubereiteten dunklen Saucen und passenden Beilagen wie Pilzen, Rotkraut oder den klassischen Preiselbeeren.
Eintöpfe

Eintöpfe

Nahrhaftes und Deftiges aus Kohl, Steckrüben, Erbsen, Bohnen & Co., Fisch, Fleisch oder auch Geflügel mit Möhren, Lauch, Sellerie und Lorbeer in einem Topf gekocht.
Weingut Gies Düppel

Erstklassige Weine zum besten Preis

Weingut Gies Düppel

Weingut Gies Düppel


Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Am Rosenberg 5
D-76831 Birkweiler

1999, kurz vor Abschluss der Ausbildung zum Weinbautechniker, hat Volker Gies den Familienbetrieb zwischen Oberrhein und Pfälzer Wald übernommen. Seine Leidenschaft sind die Böden - Buntsandstein, Muschelkalk, Rotliegendes - Millionen Jahre Erdgeschichte direkt vor der Haustür, das prägt!


In den Weinen liegt es förmlich auf der Zunge, denn selbst Weine derselben Rebsorte können je nach Bodenart völlig unterschiedlich schmecken.


Für Volker Gies ein klares Zeichen dafür, dass Wein nicht einfach Rebsaft ist, sondern eine komplexe Persönlichkeit besitzt.
Sortenschwerpunkte im Weingut Gies-Düppel sind 40% Riesling, 17% Spätburgunder und 15% Weiß- und 15% Grauburgunder. Umweltschonender Anbau und eine strenge Selektion des Leseguts lassen die Erträge beinahe gering erscheinen. Dem Weingut freilich garantieren sie die hohe Qualität der Weine mit viel natürlicher Frucht und Heimatcharakter.


Lesen Sie hier mehr…

Mehr über den Winzer