Champagner Brut Origine 0,375

Henri Mandois, Champagne, Frankreich

Angenehme Frucht und besondere Ausgeglichenheit. In der Nase nimmt man sanfte Noten von Südfrüchten wahr und im Gaumen hinterlässt er einen runden, schönen und trockenen Abgang.

entspricht 50,40 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Die harmonische Zusammensetzung der drei Weinsorten Chardonnay, Meunier und Pinot Noir aus 13 renommierten Lagen, verleihen dem Brut Origine eine angenehme Frucht und besondere Ausgeglichenheit. In der Nase nimmt man sanfte Noten von Südfrüchten wahr und im Gaumen hinterlässt er einen runden, schönen und trockenen Abgang.
    Weinsorte Champagner
    Rebsorte Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier
    Alkoholgehalt 12,0% vol
    Geschmack brut
    Ausbau Flaschengärung
    Artikelnummer 02-1360-XX/H
    Weingut / Hersteller Henri Mandois
    Weinbauland Frankreich
    Gebiet Champagne
    Trinkreife von 2020
    Trinkreife bis 2026
    Inhalt Liter 0,375
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Champagne Henri Mandois

Edler Champagner zum besten Preis von Champagne Mandois

Champagne Henri Mandois

Champagne Henri Mandois

Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
66 Rue du Général de Gaulle
51530 Pierry, Frankreich

Das Maison Mandois mit Sitz in dem Premier Cru Ort Pierry, in der Nähe Epernays am Rande der Côte des Blancs gelegen, besitzt an die 40 Hektar eigene Rebflächen, verteilt in umliegenden Dörfern der Côtes D´Epernay, Côte des Blancs und im Sézannais. Es ist keineswegs selbstverständlich, dass Champagner-Produzenten das Lesegut für ihre Cuvées selbst erzeugen und damit Einfluss auf Qualität und Selektion der Trauben haben. Herzstück ist der 1,5 ha große Clos Mandois, ein klassisch ummauerter Clos, der im Familienbesitz besonders gehegt und gepflegt wird. Die Pinot Meunier-Rebstöcke dort wurden zum größten Teil bereits im Jahre 1955 gepflanzt und liefern nach langer Reifezeit in traditionellen „demi-muids“ – 600l Eichenfässern von 1735 – einen „After Dinner“ Champagner der besonderen Art, mit viel Intensität und Tiefgang.

Natürlich wird nicht nur der familieneigene Clos mit Sorgfalt bearbeitet und vinifiziert. Seit 1735 besitzt die Familie Mandois Rebflächen in…

Mehr über den Winzer