2021 Rosso Toscana IGT

Fattoria Lornano, Toskana, Italien

Vollmundiger Duft nach dunklen Waldbeeren, Kräutern und Lakritz. Kraftvoller, runder und harmonischer Gesamteindruck. 70% Sangiovese und 30% Merlot.

entspricht 10,53 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Rosso Toscano IGT der Fattoria Lornano In der Nase entfaltet sich ein intensiver, vollmundiger Duft nach dunklen Waldbeeren, Kräutern und Lakritz. Diese Eindrücke verbinden sich im Mund zu einem kraftvollen, runden und harmonischen Gesamteindruck. Rotweincuvée aus 70% Sangiovese und 30% Merlot.
    Allergenhinweis enthält Sulfite
    Jahrgang 2021
    Weinsorte Rotwein
    Rebsorte Merlot, Sangiovese
    Alkoholgehalt 14,0% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Barrique
    Artikelnummer 01-1308-21
    Weingut / Hersteller Fattoria Lornano
    Weinbauland Italien
    Gebiet Toskana
    Trinkreife von 2023
    Trinkreife bis 2028
    Inhalt Liter 0,75
    Verschlussart Naturkorken
    Vegan produziert laut Weingut Nein

Die letzten 5 Bewertungen

Bewerteter Jahrgang:

2019

Immer wieder lecker!
Schöne Frucht, rote Beeren und ein bisschen Kirsche, milde Tannine, schön abgerundet. Trocken aber nicht zu sehr, da die starke Frucht es ausgleicht. Ein guter Wein zu leichten Fleischgerichten.
von am

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Geflügel - dunkle Sauce

Geflügel - dunkle Sauce

Taube, Strauß, Wildes- und Fettgeflügel wie Ente oder Gans sind vom Fleisch dunkler und kräftiger im Geschmack. Hierzu passen sowohl kräftige und würzige Kräuter als auch fruchtig-süße dunkle Beeren und natürlich rote Weine.
Kalb - mediterran und kurz gebraten

Kalb - mediterran und kurz gebraten

Saltimbocca, gegrilltes Kalbskotelette, feine Medaillons vom Kalb, der Klassiker schlechthin: das Wiener Schnitzel, Kalbsbrät und die Kalbsleber sind kurz gebratene „evergreens“ der internationalen Küche. Mit Kräutern und Gemüse zu Pasta, Polenta und Gnocchi ist das proteinreiche, zarte Kalbfleisch viel und gerne Teil italienischer Gerichte.
Käse - Hartkäse

Käse - Hartkäse

Comté, Emmentaler, Gruyère, Manchego, Parmesan, Grano Padano, Beaufort, gereifter Gouda
Pasta, dunkle Sauce, gehaltvoll

Pasta, dunkle Sauce, gehaltvoll

Mediterrane Kräuter und kräftige Gemüsesorten, Olivenöl, Knoblauch und Saucen aus lang geschmorten Zutaten mit (und ohne) Wein brauchen milde Teigwaren, um ein rundes Gericht zu werden. Bunte Pasta mit Pesto oder Klassiker wie Spaghetti Bolognese und Lasagne sind dauerhafte Favoriten.
Fattoria Lornano

Familiengeschichte rund um die Kirche von Lornano

Fattoria Lornano

Fattoria Lornano

Adresse des Erzeugers/Abfüllers
Loc. Lornano 11
53035 Monteriggioni Siena, Italien

Die Ursprünge des Weingutes gehen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Um die Kirche von Lornano entstanden die ersten Gebäude und im 18 Jahrhundert wurde es bereits auf seine heutige Größe erweitert. Das seit 1904 in Familienbesitz befindliche Weingut auf den südwestlichen Hügeln an der Grenze von Castellina und Monteriggioni erstreckt sich über insgesamt 180 Hektar, wovon 70 Hektar als Weinberge bewirtschaftet werden. Die Familie ist seit Gründungsbeginn (1924) Mitglied im „Consorzio del Marchio Storico Chianti Classico Gallo Nero“.

Nachhaltige und umweltschonende Bearbeitung der Weinberge bedeutet bei Fattoria Lornano kein Ausbringen chemischer Düngemittel oder Herbizide, Biodiversität in den Weinbergen, keine künstliche Bewässerung der Weinberge und weitere ressourcenschonende und moderne Methoden in der Weinbergs- und Kellerarbeit.

350 Meter über Meeresspiegel bieten die Böden den Rebzeilen eine kalkhaltige, felsige Grundlage durchsetzt mit Sand, To…

Mehr über den Winzer