Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
BIO de-ci de-là Domaine Modat
  • de-ci de-là Domaine Modat

2017 de-ci de-là

Florale, kräuterige und Aromen von exotischen Früchten wirken frisch und voll zusammen.
16,47 €
entspricht 21,96 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 16% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: Mehr als 24

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung 2017 de-ci de-là

Von „hier und da” stammen die Reben für den Côtes du Roussillon blanc. Am Fuße der Weinberge für die roten Weine wachsen „hier und da“ weiße Sorten und werden „gesammelt“. Er ist ein typischer Wein der Region. Florale, kräuterige und Aromen von exotischen Früchten wirken frisch und voll zusammen. Feine Säure und ausgewogene Mineralität sind ein weiteres Resultat der zeitaufwendigen Weinbereitung auf den weinberseigenen Hefe (6 Monate). Damit der Wein seine Komplexität so richtig zeigen kann, empfiehlt es sich ihn ein wenig atmen zu lassen. Dann ist er sowohl als Aperitif als auch als Speisenbegleiter geeignet.
Expertise herunterladen (PDF)
Steckbrief
Artikelnummer 02-1441-17
Weingut / Hersteller Domaine Modat
Ökokontrolle FR-BIO-01
Weinsorte Weißwein
Jahrgang 2017
Geschmack trocken
Charakter fruchtig & aromatisch
Trinkreife von 2018
Trinkreife bis 2022
Weinbauland Frankreich
Gebiet Languedoc-Roussilon
Ausbau Fass und Stahltank
Anbau Biologisch / Ökologisch
Alkoholgehalt vol % 13,5
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Speisen Fisch - gebraten, Krustentiere, Vorspeisen - kalte Vorspeisen, Vorspeisen - warme

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Domaine Modat

Domaine Modat

Die Domaine Modat liegt im Agyl-Tal, 30 km östlich von Perpignan auf 300 Höhenmetern. Die wunderbare Kulisse von Bergen und dem nahen Mittelmeer sorgt für besondere klimatische Verhältnisse. Terroir, der Begriff, der mehr als den geologischen Untergrund Gneiss bezeichnet, wird fühlbar. In diesem Falle Granitgneiss, ist die Grundlage für alle Reben der Familie Modat, die auf dem Plateau wachsen. Es ist ebenfalls die beste Voraussetzung für die eleganten und harmonischen Weine, immer mit einer gewissen Frische, die darauf entstehen.

Nach Henri und Philippe führen nun die Brüder Quentin und Louis das Weingut in der dritten Generation weiter. Neugier und Entwicklergeist sind der Antrieb Jahr für Jahr die optimale Qualität der Weine herauszuarbeiten. Phenolische Reife, handverlesenes und -sortiertes Traubengut, sanfte Pressung und Spontanvergärung sind die Arbeitsschritte bei der Weinbereitung bevor die Weine wahlweise im Stahltank oder in ausgewählten Holzfässern lagern. Die naturverbundene Herangehens- und Arbeitsweise zeigt sich in allen Bereichen, der Strom stammt beispielsweise von Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach des Kellers. Der respektvolle Umgang mit der malerischen Umgebung wird seit 2012 mit der Bio-Zertifizierung dokumentiert. Aus Qualitätsbewusstsein arbeiten sie aber schon längst biodynamisch.

Die Domaine erarbeitet sich seitdem einen stetig wachsenden Ruf – auch weil sie auf bestehende Werte setzt: die mittlerweile 30 ha sind mit den klassischen mediterranen Rebsorten bestockt. Davon haben einige schon das stattliche Alter von knorrigen 100 Jahren in den alten Weinbergen erreicht. Die alten traditionellen Rebsorten sind auch der Trumpf für die Zukunft, mit ihren klimatischen Herausforderungen.

Adresse des Erzeugers/Abfüllers
Domaine Modat
lieu dit "Les Plas",
66720 Cassagnes,
Frankreich

Weitere Produkte von Domaine Modat

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb