2021 Malbec "Cent Visages"

Domaine Merieau, Loire, Frankreich

Reife Aromen von schwarzen Johannisbeeren, zerdrückten roten Beeren in der Nase mit Noten von Pflaumen und Veilchen. Sehr lang anhaltender Nachhall.

entspricht 19,93 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Malbec »Cent Visages« der Domaine Mérieau präsentiert reife Aromen von schwarzen Johannisbeeren, zerdrückten roten Beeren in der Nase mit Noten von Pflaumen und Veilchen. Sehr lang anhaltender Nachhall.
    Jahrgang 2021
    Weinsorte Rotwein
    Rebsorte Malbec
    Alkoholgehalt 13,5% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Barrique
    Artikelnummer 02-1418-21
    Weingut / Hersteller Domaine Merieau
    Weinbauland Frankreich
    Gebiet Loire
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2028
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Ja
    Vegan Zertifiziert Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Geflügel - dunkle Sauce

Geflügel - dunkle Sauce

Taube, Strauß, Wildes- und Fettgeflügel wie Ente oder Gans sind vom Fleisch dunkler und kräftiger im Geschmack. Hierzu passen sowohl kräftige und würzige Kräuter als auch fruchtig-süße dunkle Beeren und natürlich rote Weine.
Rindfleisch - geschmort

Rindfleisch - geschmort

Gulasch, ein Stück Rinderbug oder Ochsenbäckchen und -schwanz schmoren selten allein im Topf! Wurzelgemüse und Gewürze, oft auch schon mit Rotwein zusammen für längere Zeit im Tiegel, geben ihren Geschmack aneinander ab und ergeben gehaltvoll eingekochten Saucen. Das Fleisch wird zart und saftig durch das „schmelzende“ Collagen.
Schwein - gebraten & gegrillt

Schwein - gebraten & gegrillt

Auf dem Grill oder in der Pfanne bei hohen Temperaturen und großer Hitze gebratene, geröstete Rippchen, Würstchen, marinierte Koteletts oder Bauchspeck, oftmals mit kräftigen Kräutern und Schärfe gewürzt, besitzen einen höheren Fettanteil und verführerische Röstaromen.
Vegetarisch, Tomate & Paprika

Vegetarisch, Tomate & Paprika

Die Tomate als Beerenfrucht bringt ein intensives Eigenaroma und Säure mit. Ähnlich wie die Paprika übernimmt sie schnell die geschmackliche Führung in Speisen ob roh, geschmort, gegrillt oder getrocknet. Im Ganzen geschmorte, kleine Tomaten, gefüllte Paprika oder der mediterrane Klassiker Ratatouille mit Kräutern und Knoblauch sind kräftig im Geschmack.
Pasta, dunkle Sauce, gehaltvoll

Pasta, dunkle Sauce, gehaltvoll

Mediterrane Kräuter und kräftige Gemüsesorten, Olivenöl, Knoblauch und Saucen aus lang geschmorten Zutaten mit (und ohne) Wein brauchen milde Teigwaren, um ein rundes Gericht zu werden. Bunte Pasta mit Pesto oder Klassiker wie Spaghetti Bolognese und Lasagne sind dauerhafte Favoriten.
Domaine Mérieau

Weine von Reben, die teils mehr als 100 Jahre alt sind

Domaine Mérieau

Domaine Mérieau

Adresse des Erzeugers/Abfüllers
69 rue de Vierzon
41400 Montrichard

Die Domaine Mérieau wird seit vier Generationen von der Familie Mérieau geführt. Das Anwesen erstreckt sich über 35 Hektar über die Hänge und am linken Ufer des Cher und profitiert zum größten Teil von einer Süd-Südost-Ausrichtung. Diese reichen und komplexen Böden ermöglichen die Produktion einer Vielfalt von Weinen, die abwechslungsreich und farbenfroh sind. Einige Weine stammen von älteren oder jüngeren Reben - bestimmte Rebsorten der Sorte Pineau d'Aunis sind mehr als 100 Jahre alt.

Jean-François Mérieau übernahm das Familiengut im Jahr 2000. Seitdem hat sich Jean-François verpflichtet, die Böden des Loir-et-Cher wieder zu entdecken, Böden zu bearbeiten, zu pflügen, zu schneiden und von Hand zu ernten.

Mehr über den Winzer