2021 Réserve Grand Arc rouge

Domaine du Grand Arc, Languedoc-Roussilon, Frankreich

Dichte, Frucht und Körper. Dunkles Beerenaroma mit guter Struktur und Länge.

entspricht 11,93 € pro 1 Liter (l)

Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbar:

Der Réserve Grand Arc rouge ist die traditionelle Cuvée aus 55% Carignan, 30% Grenache und 15% Mouvedre. Eine lange Maischestandzeit und eine einjährige Reifezeit in gebrauchten Holzfässern verleihen dem Wein Dichte, Frucht und Körper. Er schmeckt nach „Corbières“ mit seinem dunklen Beerenaroma und ist ein „Mund voll Wein“ mit guter Struktur und Länge.
    Jahrgang 2021
    Weinsorte Rotwein
    Rebsorte Mourvèdre, Carignan, Grenache
    Alkoholgehalt 14,0% vol
    Geschmack trocken
    Ausbau Barrique
    Ökokontrolle FR-BIO-01
    Artikelnummer 02-1428-21
    Weingut / Hersteller Domaine du Grand Arc
    Weinbauland Frankreich
    Gebiet Languedoc-Roussilon
    Region Corbieres
    Trinkreife von 2022
    Trinkreife bis 2026
    Inhalt Liter 0,75
    Vegan produziert laut Weingut Ja
    Vegan Zertifiziert Nein

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Geflügel - dunkle Sauce

Geflügel - dunkle Sauce

Taube, Strauß, Wildes- und Fettgeflügel wie Ente oder Gans sind vom Fleisch dunkler und kräftiger im Geschmack. Hierzu passen sowohl kräftige und würzige Kräuter als auch fruchtig-süße dunkle Beeren und natürlich rote Weine.
Rindfleisch - kurz gebraten & gegrillt

Rindfleisch - kurz gebraten & gegrillt

Gegrilltes oder Kurzgebratenes vom Rind, wie Entrecôte, Hüft- und Flank Steak dominieren auf dem Teller mit ihren Röstaromen und ggf. noch BBQ Sauce dazu. Schärfe und kräftige Töne von frisch gemahlenem Pfeffer, geschmacksintensivem Gemüse betonen das „rote“ Fleisch.
Wild, würzige Zubereitung, Ragouts

Wild, würzige Zubereitung, Ragouts

Hasenpfeffer, Reh-, Hirschragout, Wildschweingulasch sind Schmorgerichte mit dunklen Saucen und kräftigen Gewürzen wie Wachholderbeeren, Piment, Lorbeer.
Domaine du Grand Arc

Domaine du Grand Arc

Domaine du Grand Arc

Domaine du Grand Arc

Adresse des Erzeugers/Abfüllers
Domaine du Grand Arc
15 Chemin des Métairies du Devez
11350 CUCUGNAN, Frankreich

1995 haben Fabienne und Bruno Schenck die Domaine Grand Arc gegründet. Das heißt, die Weinberge, die sie übernahmen um ihr eigenes Weingut aufzubauen, waren teilweise schon recht betagt. Für die Qualität der Weine ist ein höheres Alter der Reben ein großer Vorteil. Sie produzieren nicht mehr große Mengen an Trauben, sondern weniger - aber dafür umso geschmacksintensivere Beeren.

Mittlerweile bewirtschaften sie 25 ha und haben dabei z. T. über 100 Jahre alte Rebstöcke (Carignans) in ihrem „großartigen Bogen“. Grundlage für die Weinanlagen in der bergigen Umgebung ist ein Boden aus überwiegend Kalk und Lehm.

Fabienne und Bruno Schenck kultivierten die, für die Region typischen Rebsorten Carignan, Grenache, Syrah, Cinsault und Mouvedre seit Jahren im integrierten Anbau. Der nächste Schritt, Respekt gegenüber Fauna und Flora zu zollen ist vollzogen: seit 2016 ist das Weingut Bio zertifiziert.
Zu dem achtsamen Umgang im Weinberg pa…

Mehr über den Winzer