Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 

Ducru-Beaucaillou

Ducru-Beaucaillou, Saint-Julien

Château Ducru-Beaucaillou, Deuxième Grand Cru Classé, in Saint-Julien-Beychevelle nimmt schon in seinem Namen Bezug auf den Boden, der durch die Gironde geprägt ist. Die Kieselsteine, die unmittelbare Nähe des gut 50 Hektar großen Weingutes zur Gironde, prägen den Anbau von 70% Cabernet Sauvignon, 25 % Merlot und 5% anteilig Petit Verdot und Cabernet Franc.


Seit 2003 sitzt Bruno-Eugène Borie dem Familienunternehmen vor, zu dem außer Château Ducru-Beaucaillou noch Château Lalande-Borie in Saint Julien und Château Ducluseau in Listrac gehören. Er gehört zu den wenigen Weingutsbesitzern im Médoc, die ihr Château sommers wie winters selbst bewohnen! Leben in seinen Weinbergen und mit seinen Mitarbeitern ist für ihn wesentlich, um guten Wein zu produzieren. „Niemand liest Wein in einer Flughafen-Lounge.“ Moderne Technik und Wissenschaft, Pragmatismus und einen vernünftigen Umgang mit der Natur sind seine positive Herangehensweise an einen zeitgenössischen Weinbau.


90 % seiner Produktion gehen in den Export, hauptsächlich nach Asien. Sein ehemaliger Zweitwein, La Croix Ducru-Beaucaillou, ist seit 2005 ein eigenständiger Wein. „Le Petit Caillou“ übernimmt seit 2007 den Platz des Zweitweins und wird aus Chargen vinifiziert, die nicht in den ersten beiden Weinen verarbeitet werden.


Adresse des Erzeugers

Chateau Ducru-Beaucaillou, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb