Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
2016 Château Ducru-Beaucaillou
  • 2016 Château Ducru-Beaucaillou

2016 Château Ducru-Beaucaillou 2ème Grand Cru Classé AOC

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Château Ducru-Beaucaillou

210,00 €
entspricht 280,00 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: 24

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattfähig.
Beschreibung

Château Ducru-Beaucaillou, Deuxième Grand Cru Classé,in Saint-Julien-Beychevelle nimmt schon in seinem Namen Bezug auf den Boden, der durch die Gironde geprägt ist. Die Kieselsteine, die unmittelbare Nähe des gut 50 Hektar großen Weingutes zur Gironde, prägen den Anbau von Cabernet Sauvignon, Merlot und anteilig Petit Verdot und Cabernet Franc.

Parker 98/100

Deep garnet-purple colored, the 2016 Ducru-Beaucaillou features a wonderfully savory, earthy/meaty nose, delivering well-defined notes of tapenade, truffles, charcuterie and sautéed herbs over crème de cassis, wild blueberries and kirsch with wafts of pencil lead and menthol. Medium to full-bodied, the palate is built like a brick house with the taut, muscular fruit well framed by very firm yet very ripe and finely grained tannins, offering a quiet intensity of red fruit and mineral sparks and finishing with epic length.

Suckling 99/100

Super perfumed, attractive violets with a thread of fresh blueberries, cassis, blackberries and dark plums, delivering a very enticing impression. Beautiful ripeness here. The tannins are perfectly ripe and layers meld into each other, carrying deep, graceful and plush, velvety dark fruit long into the vibrant and seductive, chocolate-laced finish. Great potential. Try from 2024

Jeb Dunnuck 100/100

Reminding me of the 2010 with its incredible stature and class (as opposed to the more opulently styled 2009), the 2016 Château Ducru-Beaucaillou is a legendary wine from the genius of Bruno Borie, who has managed this estate brilliantly since he arrived in 2003. A blend of 85% Cabernet Sauvignon and 15% Merlot brought up all in new oak, the 2016 has a mammoth bouquet of crème de cassis, espresso, camphor, crushed violets, toasty oak, and graphite. Full-bodied, concentrated, and backward on the palate, it nevertheless has perfectly integrated acidity and building tannins, a concentrated, layered texture, off-the-charts purity of fruit, and a finish that won't quit. Give this powerful, concentrated wine a solid 7-8 years of bottle age and enjoy it over the following 50 years or more.
Steckbrief
Artikelnummer 02-0032-16
Weingut / Hersteller Château Ducru-Beaucaillou
Weinsorte Rotwein
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang 2016
Klassifizierung AOC
Qualitätsmerkmal Deuxième Cru
Geschmack trocken
Trinkreife von 2019
Trinkreife bis 2065
Weinbauland Frankreich
Gebiet Bordeaux
Region Saint-Julien
Ausbau Barrique
Alkoholgehalt vol % 13,5
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Speisen Lamm - gebraten, Rindfleisch - kurz gebraten, Wild - kurz gebraten
Bewertung Parker 98
Bewertung Wine Spectator 97-100
Bewertung James Suckling 99

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château Ducru-Beaucaillou

Ducru-Beaucaillou, Saint-Julien

Château Ducru-Beaucaillou, Deuxième Grand Cru Classé, in Saint-Julien-Beychevelle nimmt schon in seinem Namen Bezug auf den Boden, der durch die Gironde geprägt ist. Die Kieselsteine, die unmittelbare Nähe des gut 50 Hektar großen Weingutes zur Gironde, prägen den Anbau von 70% Cabernet Sauvignon, 25 % Merlot und 5% anteilig Petit Verdot und Cabernet Franc.

Seit 2003 sitzt Bruno-Eugène Borie dem Familienunternehmen vor, zu dem außer Château Ducru-Beaucaillou noch Château Lalande-Borie in Saint Julien und Château Ducluseau in Listrac gehören. Er gehört zu den wenigen Weingutsbesitzern im Médoc, die ihr Château sommers wie winters selbst bewohnen! Leben in seinen Weinbergen und mit seinen Mitarbeitern ist für ihn wesentlich, um guten Wein zu produzieren. „Niemand liest Wein in einer Flughafen-Lounge.“ Moderne Technik und Wissenschaft, Pragmatismus und einen vernünftigen Umgang mit der Natur sind seine positive Herangehensweise an einen zeitgenössischen Weinbau.

90 % seiner Produktion gehen in den Export, hauptsächlich nach Asien. Sein ehemaliger Zweitwein, La Croix Ducru-Beaucaillou, ist seit 2005 ein eigenständiger Wein. „Le Petit Caillou“ übernimmt seit 2007 den Platz des Zweitweins und wird aus Chargen vinifiziert, die nicht in den ersten beiden Weinen verarbeitet werden.

Adresse des Erzeugers
Chateau Ducru-Beaucaillou, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Weitere Produkte von Château Ducru-Beaucaillou

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb