«Alltagstaugliches Weinwissen» 30.08.2024

Maximal 120 Zeichen

Inkl. 19% MwSt.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattfähig

Die Motivation sich mit Wein auseinander zu setzen kann vielfältig sein

Gesellschaftliche „Verpflichtungen“, persönliches Interesse, Inspiration durch Freunde und Bekannte oder die Herausforderung, zu einem selbst kreierten Candle-Light-Dinner mit der passenden Weinbegleitung zu glänzen. Wein ist Kulturgut, Bestandteil religiöser Zeremonien, Wirtschaftsfaktor, Familientradition – einfach vielfältig – und Lebensfreude!

Sammeln Sie Erfahrung und Wissenswertes um sich in dem Dschungel der Weinflaschen gut zurechtzufinden!

3 kurzweilige Stunden rund um das Thema Wein.

Wir starten um 19 Uhr in unserem Genussraum in Rodenkirchen. Wie wird Wein gemacht? Wie kommt die Farbe in den Rotwein? Dauerhaft angesagte Weinklassiker und aktuelle Weine stehen zum Verkosten und zur Klärung vieler Fragen rund um das Thema Wein bereit. Mineralwasser und Brot sind bei uns selbstverständliches Proben-Beiwerk. Ein unterhaltsamer Abend mit genuss- und lehrreichen Absichten moderiert von Anke Kürschner. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weinseminar Köln - Sinne schulen

Weinseminar Köln - Sinne schulen Mobilbild

Allgemeine Infos zu unseren Seminaren:

  • Wenn Sie den Versand per E-Mail auswählen, senden wir Ihnen Ihr Ticket am nächsten Arbeitstag an die angegebene E-Mailadresse.
  • Zahlungshinweis - Bitte beachten Sie: Die Zahlungsarten "Barzahlung vor Ort" und "Nachnahme" sind zwar wählbar, aber aus Reservierungsgründen nicht zulässig.
    Artikelnummer SEMI-0002-20240830
    Moderator/in Anke Kürschner
    Veranstaltungsdauer ca. 3 Stunden
    Werden Weine probiert? Ja
    Seminarplätze 16
    Mindestteilnehmerzahl 8
    Seminarbeginn 19:00 Uhr
    Anzahl der Einheiten 1 Einheit
    Veranstaltungsort Wein-Konzept, Kirschbaumweg 10-14, 50996 Köln
    Verköstigung während der Veranstaltung Hochwertige Weinauswahl, Wasser & Brot
    Weinkategorie Einstieg
    Tag/e der Veranstaltung Freitag, 30.08.2024

Noch keine Bewertung vorhanden? Schreiben Sie die erste Kundenbewertung dieses Weins!

Anke Kürschner

 

Moderatorin: Anke Kürschner
Genusszeit bedeutet Lebensfreude erfahren



Seit Februar 2017 bin ich bei der Firma Weinkonzept für Schulungen zuständig. Erfahrungen und Ausbildung über Wissenswertes zum Thema Wein habe ich Jahrzehnte lang in Gastronomie, dem gastronomischen Bildungszentrum in Koblenz, auf Weinreisen in Assistenzen bei Weinveranstaltungen über Boden & Weindiversitäten und eigenen Moderationen gewonnen. Für eine ganzheitliche Betrachtungsweise und Schulung im Umgang mit Menschen helfen mir meine Fortbildungen und Assistenzen im Bereich verschiedener Körpertherapien. Kommunikation, Verknüpfungen, die unser Gehirn leistet und Prägungen, die wir erfahren haben, sind Teil unserer Sinneswelt und Bestandteil beim Schmecken und Tasten und Genuss empfinden. Freude am Tun, Wissen in begreifbares Handeln zu verwandeln und Neugierde an dem lebendigen Thema Wein wecken, sind mein Antrieb immer wieder neue Ideen zu entwickeln um verspielt und unterhaltsam die Inhalte des Themas zu ergründen.

 

"Trunken müssen wir alle sein! Jugend ist Trunkenheit ohne Wein! Trinkt sich das Alter wieder zu Jugend, so ist es wundervolle Tugend."

- Goethe