Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
Im Sonnenschein R Spätburgunder Grosses Gewächs 5 Liter 2005 Weingut Ökonomierat Rebholz
  • Im Sonnenschein R Spätburgunder Grosses Gewächs 5 Liter 2005 Weingut Ökonomierat Rebholz

2005 Im Sonnenschein R Spätburgunder Grosses Gewächs 5 Liter

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wenn es etwas mehr sein darf.

Weingut Ökonomierat Rebholz

297,50 €
entspricht 59,50 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: 1

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattfähig.
Sie benötigen mehr Flaschen als derzeit verfügbar?
Beschreibung
Biodynamie ist hier kein Trend, dem man blindlinks hinterherläuft, sondern eine Überzeugung. Zeit und geringer Eingriff lassen Weine entstehen, die von einem unverkennbaren Typus geprägt sind. Eigenständig, vielleicht etwas egozentrisch in der Jugend, aber stets mit klarer Handschrift von Rebholz.
Expertise herunterladen (PDF)
Steckbrief
Artikelnummer 03-0623-05/5L
Weingut / Hersteller Weingut Ökonomierat Rebholz
Weinsorte Rotwein
Rebsorte Spätburgunder
Jahrgang 2005
Klassifizierung Q.b.A. mit Prädikat
Qualitätsmerkmal Grosses Gewächs
Geschmack trocken
Trinkreife von 2008
Trinkreife bis 2022
Weinbauland Deutschland
Gebiet Pfalz
Region Südliche Weinstrasse
Ausbau Barrique
Alkoholgehalt vol % 13,0
Inhalt 5,0
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Speisen Kalb - kurz gebraten, Lamm - geschmort, Rindfleisch - geschmort, Wild - kurz gebraten
Bewertung Gault Millau 92

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Weingut Ökonomierat Rebholz

Weingut Ökonomierat Rebholz Auf 13,2 ha Rebfläche wachsen in erstklassigen Lagen der südlichen Weinstraße die Trauben des Spitzenweinguts Rebholz – überwiegend Riesling und Burgundersorten (Spätburgunder, Chardonnay, Grauburgunder). Hansjörg Rebholz hat 1978, nach dem Tod seines Vaters, die Leitung des Familienbetriebs übernommen. Ganz im Einklang mit der (groß)väterlichen Tradition, baut er seine Weine trocken, bisweilen „knochentrocken“ aus. Seit 1989 reift er überdies seine besten weißen und roten Burgunder in Barriques und verkauft sie ohne Lagenangabe, schlicht unter der Bezeichnung "R". Reines Understatement! Denn regelmäßig gehören gerade diese Weine zu den Besten ihrer Klasse, die auch im internationalen Vergleich bestehen. Für Hugh Johnson keltert Rebholz „einige der besten trockenen Muskateller, Gewürztraminer, Chardonnay-Weine (im burgundischen Stil) und Spätburgunder der Pfalz“ (aus: Der kleine Johnson, 2007)

Weitere Produkte von Weingut Ökonomierat Rebholz

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb