Skip to Main Content »

Kasse
0 Produkte 0,00 €
 
Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken 2016 Weingut Künstler
  • Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken 2016 Weingut Künstler

2016 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Ein großer Klassiker mit einer saftigen Fülle und einem lang anhaltendem Abgang.

Weingut Künstler

14,20 €
entspricht 18,93 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: 0

Lieferzeit: ca 2-3 Werktage

Sie benötigen mehr Flaschen als derzeit verfügbar?
Beschreibung

Der Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken vom Weingut Künstler, der kleinen Schwester der Grossen Gewächse, merkt man schon die Hölle typische Kraft und Fülle an. Weil die Trauben sehr reif werden, ist dieser Riesling kräftig und nachhaltig. Er zeigt eine klare Struktur mit einer eleganten Säure, typisch für Riesling. In der Nase sind reife Zitrus- sowie zarte Steinobstnoten. Am Gaumen ist der Wein sehr nachhaltig - hier gibt der Tonboden dem Wein seine Fülle und Kraft. Im Abgang zeigen sich reife Äpfel und Pfirsichnoten. 

Ein großer Klassiker mit einer saftigen Fülle und einem lang anhaltendem Finale.

Das Wort Hölle leitet sich aus dem mittelhochdeutschen Wort Halde = steiler Hang ab.

Expertise herunterladen (PDF)
Steckbrief
Artikelnummer 03-1196-16
Weingut / Hersteller Weingut Künstler
Weinsorte Weißwein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2016
Klassifizierung Q.b.A.
Qualitätsmerkmal Kabinett
Geschmack trocken
Trinkreife von 2017
Trinkreife bis 2020
Weinbauland Deutschland
Gebiet Rheingau
Ausbau Stahltank
Alkoholgehalt vol % 13,0
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Speisen Krustentiere, Schalentiere, Vorspeisen - kalte Vorspeisen, vegetarisch

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Weingut Künstler

Weingut Künstler VDP Prädikatsweingut im Wein-Shop von Wein-Konzept.deSeit 1648 befindet sich das Weingut Künstler in Familienbesitz. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bewirtschaftete die Familie ihr Weingut 80 km nördlich von Wien in der Gemeinde Untertannowitz - heute Tschechische Republik. Nach Enteignung und Ausweisung aus der Jahrhunderte langen Heimat gründete Franz Künstler das Weingut 1965 in Hochheim Main/Rheingau neu. Aufgrund seiner strengen Qualitätsphilosophie stellten sich hier sogleich viele Erfolge bei zahlreichen Verkostungen und Prämierungen ein. Seit 1992 gehört das Weingut seinem Sohn Gunter, der mit seiner Frau Monika und seinem jungen, sehr engagierten Team die Philosophie des Vaters fortführt. Seit 1994 ist das Weingut Mitglied im VDP.


Name und Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Weingut Künstler
Geheimrat-Hummel-Platz 1a
65239 Hochheim am Main , Deutschland

Weitere Produkte von Weingut Künstler

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb