Skip to Main Content »

Kasse
0 Produkte 0,00 €
 

Altesino

Weingut Altesino Zwischen den Hügeln östlich von Montalcino steht Palazzo Altesi - ein wunderbares altes Bauwerk aus dem 14 Jhd. Der Palazzo wurde von der toskanischen Familie Tricerchi erbaut. Der Name der Familie ist in Marmor gemeiselt und oberhalb der antiken Eichentür am Eingang zu finden.
Altesino ist seit 2002 im Besitz von Signora Elisabetta Gnudi Angelini. Der technische Sektor der Weinproduktion fällt in den Zuständigkeitsbereich des Önologen Pietro Rivella und wird in Kooperation mit ihm geführt.
Das Weingut Altesino ist auf dem Gebiet des Weinbaus ein sogenannter Vorreiter. So ist es, durch Altesino, in den letzten 30 Jahren doch zu verschiedensten wichtigen strukturellen Erneuerungen in der Produktion des Brunello di Montalcino gekommen. So hat Altesino 1977 zusammen mit dem Meister der Brennereien Gioacchino Nannoni, den ersten ‘Grappa di Fattoria’ auf den Markt gebracht. Dank Altesino wurden 1979 erstmals französische Barriques in der Gegend von Montalcino verwendet und mit der Vorstellung des Konzepts der Cru Montesoli wurde Altesino zum Trendsetter in der Weinproduktion.
Die ersten Futures (Brunello-Verkauf im Voraus) wurden 1985 für den Brunello Altesino gedruckt.

Name und Adresse des Erzeugers/Abfüllers:
Elisabetta Gnudi Angelini
Località; n. 54, I 53024 Montalcino (Siena)


 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb