Skip to Main Content »

Kasse
0 Produkte 0,00 €
 
Das Rieslingpaket

Das Rieslingpaket + 15 % Rabatt
4er Weinpaket Special Riesling


Riesling ist die Rebsorte, die die Geschmacksgeister spaltet. Man liebt ihn oder man „verträgt ihn nicht“. Sein Süße-Säure-Spiel ist für den einen der pure Genuss von Frucht, Finesse und Harmonie und für den nächsten ein Greuel, weil einerseits zu süß und für den Magen zu sauer ist. Fakt ist, das kaum eine andere Rebsorte so vielseitig vinifizierbar ist.

Das ist der Grund für uns, zugegebenermaßen als bekennende Rieslingfans, ein Rieslingpaket für Sie zu packen! Mit zur Fangemeinde gehört die Sommelière Christina Fischer, die zusammen mit Ingo Swoboda, das im Hallwag Verlag erschienene „Riesling“ Buch verfasst hat. Anschaulich und gut verständlich wird einem hier die Welt des Rieslings schriftlich präsentiert. Die Begeisterung für die Vielfalt dieser „Königin der weißen Rebsorten“ schwappt schnell auf den/die Leser/in über, und man möchte direkt die Verschiedenheiten ausprobieren und im Mund mitfühlen, was die Augen lesen. Verständlich wird hier erklärt, wie es zu den verschiedenen Ausprägungen im Geschmack kommt und wo Riesling überall wächst. So haben wir uns der schweren Aufgabe gestellt, uns auf nur 4 Rieslinge zu beschränken, die mit ihrer verschieden Herkunft, verschiedenen Qualitätsstufen, verschiedenen Süße- und Reifegraden einen Teil der Riesling-Welt repräsentieren sollen. Einen „Teaser“ sozusagen, damit Sie in der Riesling-Vielfalt unseres Sortiments weiter nach Ihrem Geschmack fündig werden.



Wir möchten auch nicht so geübten Weintrinkern Mut machen, sich mit der Süße einer Auslese zu verwöhnen und keine Angst vor einem „Grand Cru“ zu haben! Die verschiedenen Qualitätsstufen haben alle ihren Reiz und ihre Gelegenheit. Probieren Sie ruhig auch einmal die Frische eines reinen Riesling-Sektes! Klicken Sie unter Rebsorten auf Riesling und entdecken Weißwein… mit nur einer Rebsorte.



Dieses Weinpaket enthält insgesamt 4 Flaschen und ein Buch.

Regulärer Preis: 84,97 €

15 % Vorteilspreis: 0,00 €

Riesling - Die ganze Vielfalt der edelsten Rebe der Welt
Riesling - Die ganze Vielfalt der edelsten Rebe der Welt Christina Fischer

, Alkoholgehalt %,

entspricht 24,90 € pro 1 Stück (St)
Preis: 24,90 € Paket enthält Flasche/n
2015 Windesheim Riesling -S- trocken
2015 Windesheim Riesling -S- trocken Weingut Sinß

0,75, Alkoholgehalt 12,5 %, enthält Sulfite

entspricht 13,08 € pro 1 Liter (l)
Preis: 9,81 € Paket enthält Flasche/n
2017 Riesling 360 Grad
2017 Riesling 360 Grad Weingut Gies-Düppel

0,75, Alkoholgehalt 12,0 %, enthält Sulfite

entspricht 13,07 € pro 1 Liter (l)
Preis: 9,80 € Paket enthält Flasche/n
2013 Riesling Grand Cru "Mandelberg"
2013 Riesling Grand Cru "Mandelberg" Domaine Baumann-Zirgel

0,75, Alkoholgehalt 13,0 %, enthält Sulfite

entspricht 28,75 € pro 1 Liter (l)
Preis: 21,56 € Paket enthält Flasche/n
2015 Wehlener Sonnenuhr Riesling VDP.GROSSE LAGE Auslese
2015 Wehlener Sonnenuhr Riesling VDP.GROSSE LAGE Auslese Weingut Wegeler

0,375 Liter , Alkoholgehalt 7,5 %, enthält Sulfite

entspricht 50,40 € pro 1 Liter (l)
Preis: 18,90 € Paket enthält Flasche/n

Regulärer Preis: 84,97 €

15 % Vorteilspreis: 0,00 €

 
Inkl. USt., zzgl. Versandkosten
Mehr über den Inhalt

2015 Windesheim Riesling -S- trocken, Weingut Sinß, Nahe

Der Riesling-S ist ein Ortswein. Die Trauben stammen von Lagen rund um Windesheim. Drei verschiedene Bodenformationen (Roter Sandstein, Grauschiefer,Sand und Terrassenschotter), seperater Ausbau der Lagen im Stahltank und Stückfass mit Spontanhefen sind schon eine detailgenaue Herangehensweise um die Typizität des Ortes herauszuarbeiten. Feine Mineralität, und die Reife des Lesegutes, die in den feinen Fruchtaromen schmeckbar wird.
Ab Seite 84 im Rieslingbuch werden die Aromen zu den verschiedenen Bodentypen beschrieben… und ab Seite 51 Das Anbaugebiet Nahe.


2017 Riesling 360° Grad, Weingut Gies-Düppel, Pfalz

Ähnlich ist es auch bei dem Pfälzer Riesling, der von verschiedenen Bodentypen rund um Birkweiler in der Südpfalz stammt. Wir haben uns für diesen Riesling bewusst wegen der vorhandenen Restsüße entschieden. Ein junger, saftiger und sehr fruchtbetonter Riesling, der einfach Spaß macht zu trinken. Für alle die es genauer wissen möchten: dieser Riesling hat 13,6 g/l Restzucker bei einer Säure von 7,5 g/l. Auf Seite 78 gibt es die Erklärung wie wichtig die richtige Reife am Rebstock für die Ausprägung der Aromen ist. Das Anbaugebiet Pfalz ist auf Seite 50 beschrieben.



2013 Riesling Grand Cru "Mandelberg", Domaine Baumann-Zirgel, Elsaß

Auch wenn Deutschland für seine Rieslinge weltberühmt ist, ist es bei weitem nicht das einzige Land mit einer Riesling Tradition. Das Elsaß hat seine eigene Geschichte zum Riesling und die in Deutschland von den großen Lagen als Große Gewächse (GG) bezeichneten Weine werden im Elsaß als Grand Crus bezeichnet. Handlese, reduzierter Leseertrag und sorgfältige Weiterverarbeitung mit Reifezeiten bringen zu den Primäraromen eines jungen Rieslings auch schon die Sekundäraromen schmeckbar in die Flasche. Zu der vordergründigen Frucht wird mehr Tiefe und Eleganz durch aufwendige Kellerarbeit und Zeit erreicht. Zeit brauchen Weine, die auf kalkhaltigen Böden wachsen, wie hier vom Mandelberg, um sich zu entfalten. In der Regel sind sie lange lagerfähig.
Von Seite 14 bis 16 gibt es eine Zusammenfassung über die Geschichte des Rieslings. Expliziter erfährt man von Seite 54 bis 56 wieviel Riesling im Elsaß auf welchen Grundlagen wächst und Allgemeines zur Weinbauregion Elsaß.


2015 Wehlener Sonnenuhr Riesling VDP.GROSSE LAGE Auslese, Weingut Wegeler
Ein Riesling Klassiker darf in dem Paket nicht fehlen: die Mosel! Wenn man an das Weinanbaugebiet Mosel denkt, denkt man RIESLING. Die Terrassenmosel nimmt einen mit ihrem ganz eigenen Zauber ein. Wie im Bilderbuch fahren Schiffe, schlängeln sich Straßen und Bahngleise entlang des Flusses im Moseltal. Geprägt und umrahmt von Weinbergen und malerischen Ortschaften. Die Lagennamen finden sich oft mit großen Lettern im Weinberg wieder, so dass die geografische Zuordnung leicht fällt.

Neben den vielen leckeren trockenen Rieslingen, sind die restsüßen Weine von den Schieferböden der Mosel von einer Leichtigkeit und Langlebigkeit, die selten andernorts zu finden ist. Restsüße Weine haben wenig Alkohol (in diesem Fall 7.5 % Alk.) Und damit Sie ein Verhältnis bekommen wie groß der Unterschied vom Restzuckergehalt im Verhältnis zum halbtrockenen Riesling vom Weingut Gies-Düppel ist. Die köstliche Auslese hat 141,4 g/l Restzucker bei einem Säurewert von 10,5 g/l.
Das ist der krönende Abschluss in unserem Weinpaket. Über die „ Edle Süsse“ kann man ab Seite 141 in dem Riesling Buch lesen. Über das Anbaugebiet Mosel erfahren Sie mehr auf Seite 46 / 47 im Rieslingbuch.

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb