Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
2016 Château Poujeaux
  • 2016 Château Poujeaux

2016 Château Poujeaux

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung


36,50 €
entspricht 48,67 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: 18

Lieferzeit: 2-3 Tage

Sie benötigen mehr Flaschen als derzeit verfügbar?
Beschreibung
60 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot, 5 % Petit Verdot

Dem Genießer offenbart der Wein eine große Konzentration und eine wunderbare Reife. Das Terroir verleiht dem Wein eine vielfältige aromatische Komplexität.

Wine Advocate

Medium garnet-purple colored, the 2016 Poujeaux is scented of fried herbs, tar and earth with baked plums and a waft of rocks. The palate is medium-bodied, firm, chewy and herbal.
Steckbrief
Artikelnummer 02-0466-16
Weinsorte Rotwein
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Jahrgang 2016
Klassifizierung AOC
Qualitätsmerkmal Cru Bourgeois Exceptionnel
Geschmack trocken
Trinkreife von 2019
Trinkreife bis 2040
Weinbauland Frankreich
Gebiet Bordeaux
Region Moulis
Ausbau Barrique
Alkoholgehalt vol % 13,5
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Speisen Kalb - kurz gebraten, Lamm - gebraten, Rindfleisch - kurz gebraten, Wild - kurz gebraten
Bewertung Parker 91-93
Bewertung Wine Spectator 88-91
Bewertung James Suckling 91-92
Bewertung Wein-Wisser 18

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château Poujeaux Cru Bourgeois, Moulis
Geschichtsträchtiger Cru bourgeois vom besten Terroir des Moulis

Als „Salles de Poujeaux“ waren die Weinberge des Château Poujeaux in Moulis bereits im 16. Jahrhundert berühmt. Damals gehörten sie zu Château Latour. 1806 kaufte André Castaing den ausgedehnten Besitz unter dem Namen „Grand-Poujeaux“ und aus einer ersten Erbteilung ging 1820 das Château Chasse-Spleen hervor. Der verbleibende Teil wurde 1880 gedrittelt. Ein Drittel erstand 1921 François Theil, später gelang es seinem Sohn Jean, auch die beiden anderen Partien zu erwerben, sodass der Besitz wieder als Ganzes geführt werden konnte. Der in einer Parzelle zusammenhängende, 52 ha umfassende Rebgarten ist ausschließlich mit roten Trauben bepflanzt: 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot sowie je 5% Cabernet Franc und Petit Verdot. Die durchschnittlich 30 Jahre alten Weinstöcke sind mit 10.000 Rebstöcken pro Hektar extrem dicht gesetzt. Seit 1966 ist Château Poujeaux offiziell als „Cru Grand Bourgeois Exceptionnel“ klassifiziert.

Weitere Produkte von

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb