Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
2011 Château Batailley

1985 Château D `Yquem

295,00 €
entspricht 393,33 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 0% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: 4

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattfähig.

Beschreibung 1985 Château D `Yquem

Der Jahrgang 1985 Einem sehr kalten Winter folgt ein verregnetes Frühjahr. Sommer und Herbst waren von einer durchgängigen Dürreperiode geprägt. Unerwarteterweise bekamen die Trauben im Dezember doch noch Botrytis und die dann gelesenen Beeren zauberten einen wunderbaren Yquem.
Steckbrief
Artikelnummer 02-0643-85
Weingut / Hersteller Château d`Yquem
Weinsorte Weißwein
Rebsorte Sauvignon Blanc, Semillon
Jahrgang 1985
Klassifizierung AOC
Qualitätsmerkmal Premier Grand Cru Classé
Geschmack edelsüß
Trinkreife von 1988
Trinkreife bis 2025
Weinbauland Frankreich
Gebiet Bordeaux
Region Sauternes
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Speisen Käse - Blauschimmelkäse, Gänsestopfleber

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château d`Yquem

Château d`Yquem Schon die einzigartige Klassifikation als Premier Grand Cru Classé Supérieur im Jahr 1855 bestätigt die Sonderstellung, die Château d´Yquem nicht nur unter den Châteaus in Sauternes, Bordeaux, sondern auch unter den Süßweinen weltweit einnimmt. Im Jahre 1477 kaufte der Kaufmann Ramon Felipe Eyquem das Château von Guilhem Duboys, seigneur de Juliac. Es blieb im Besitz der Famillie Eyquem bis es im Dezember 1593 an Jaques de Sauvage verpachtet wurde, der die Gutsgebäude vergrößerte und dem Château zu dem guten Ruf verhalf. 1711 kaufte die Familie Sauvage das gepachtete Gut und 1785 kam es durch Heirat in den Besitz der Familie Lur-Saluces bis Graf Lur Saluces es 1996 an den Konzern Louis Vuitton Moët Hennessy SE verkaufte. Seit 2004 wird es von Pierre Lurton, dem ehemaligen Leiter von Cheval Blanc in St.-Émilion, geleitet. Es besitzt heute 113 Hektar Weinberge, die zu 75% mit der Rebsorte Sémillon (eigene Klone) und zu 25% mit Sauvignon Blanc bepflanzt sind. Auf den Einsatz von chemischen Düngemitteln oder Pestiziden wird verzichtet und viele Arbeiten im Weinberg einschließlich der Lese werden von Hand erledigt. 200 geschulte Lesehelfer übernehmen die verantwortungsvolle Aufgabe die edelsüßen Beeren zu selektieren. Gepresst wird in drei Durchgängen und der mit unterschiedlich hohem Alkoholgehalt und Zuckergehalt abgepresste Most vergärt in durchweg neuen Eichenfässern. Ziel ist ein Süßwein mit einem Alkoholgehalt zwischen 12,5 und 14,5 bei einem Restzuckergehalt von 120 bis 150 g/l am Ende der natürlichen Fermentation. Auf die sechswöchige Fermentationszeit folgen 20 Monate Reifezeit im Keller bevor der Wein auf die Flasche gefüllt wird. Es werden nur Jahrgänge produziert, die den gewohnten hohen Qualitätsansprüchen des Weingutes entsprechen.

Weitere Produkte von Château d`Yquem

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb