Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
2019 Chateau Cap de Faugeres
  • 2019 Chateau Cap de Faugeres
89-91
92-93
91

2019 Chateau Cap de Faugeres, Cotes de Castillon AOC

12,70 €
entspricht 16,93 € pro 1 Liter (l)
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbar: Mehr als 24

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattfähig.

Beschreibung 2019 Chateau Cap de Faugeres, Cotes de Castillon AOC

In den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts übernahm der bekannte und leider viel zu früh verstorbene französische Filmmagnat Peby Guisez dieses Anwesen als Nachbargut von Château Faugères in Saint-Emilion, das sich auch in seinem Besitz befand. Der Cap de Faugères ist ein schön konzentrierter, rassiger, dunkelfruchtiger Wein mit leichtem Leder- und Waldbodenaroma, sowie präsentem, integriertem Tannin.

Château Phélan Ségur

96-97 POINTS - JAMES SUCKLING "The complexity and depth is fantastic in this beautifully crafted, refined red. Such poise, finesse and length. Yet dense and very compacted. Love the texture precision. Goes on and on. Best ever?"
Steckbrief
Artikelnummer 02-1468-19
Weingut / Hersteller Château Cap de Faugeres
Weinsorte Rotwein
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Jahrgang 2019
Klassifizierung AOC
Qualitätsmerkmal Grand Cru
Geschmack trocken
Trinkreife von 2022
Trinkreife bis 2035
Weinbauland Frankreich
Gebiet Bordeaux
Region Cote de Bourg
Ausbau Barrique
Alkoholgehalt 13,0% vol
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Bewertung Parker 89-91
Bewertung James Suckling 92-93
Bewertung Falstaff 91

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château Cap de Faugeres

Château Cap de Faugères Nur knappe 10 km von Saint-Émilion in der AOP Castillon - Côtes de Bordeaux in Sainte-Colombe befindet sich das 46 Hektar große Château Cap de Faugères. Die kalkhaltigen Böden mit Lehmauflage sind auch hier prägend für die Qualität der durchschnittlich 30 Jahre alten Rebstöcke. Überwiegend Merlot, 85% wenig Cabernet Franc, 10% und kaum Cabernet Sauvignon, 5%, bestimmen hier die für die Region typische Rebsortenauswahl. Wie die ebenfalls zum Besitz des Schweizer Unternehmers Silvio Denz zugehörigen benachbarten Weingüter Château Faugères und Château Peby Faugères, wird auch Château Cap de Faugères von dem Önologen Michel Holland beraten. Die Weinberge werden umweltfreundlich und naturnah bewirtschaftet, was seit 2002 in Frankreich als „l'agriculture raisonnée“ bezeichnet wird.

Weitere Produkte von Château Cap de Faugeres

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb