Gastro & Fachhandel

100% Kundenzufriedenheit

Service 0221 60 60 78 60

Versand 5,50 € | ab 150 € gratis

Skip to Main Content »

Warenkorb anzeigen
Kasse
0 Artikel 0,00 €

Top-Service seit 2006

 
1999 Château Beychevelle
  • 1999 Château Beychevelle

1999 Château Beychevelle 5ème Grand Cru Classé AOC

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Château Beychevelle

89,00 €
entspricht 118,67 € pro 1 Liter (l)
Dieser Artikel ist differenzbesteuert (UStG)§ 25a,
zzgl. Versandkosten

Verfügbar: 1

Lieferzeit: 2-3 Tage

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattfähig.
Alle Jahrgänge und Formate von diesem Wein anzeigen ...
Beschreibung

Erbaut wurde das Château im Jahr 1565 von Bischof François de Foix-Candale, seinen Namen soll es allerdings dem zweiten Besitzer, Jean Louis de Nogaret de la Valette verdanken.Diesem Gatten der Erbnichte des Bischofs gebührte als Herzog, Admiral, Gouverneur und Günstling Heinrichs III. soviel Respekt, dass alle Schiffe, die das Château auf ihrem Weg nach Bordeaux passierten, zum Gruß die Segel senken mussten. Der Befehl „baisser-voile“ (Segel senken) wurde zu Beychevelle und noch heute erinnert das Schiff mit den gesenkten Segeln im Etikett der Château Beychevelle-Weine an diese Legende.

Steckbrief
Artikelnummer 02-0726-99_2.5-1-2
Weingut / Hersteller Château Beychevelle
Weinsorte Rotwein
Rebsorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Jahrgang 1999
Klassifizierung AOC
Qualitätsmerkmal Cinquième Cru
Geschmack trocken
Trinkreife von 2011
Trinkreife bis 2021
Weinbauland Frankreich
Gebiet Bordeaux
Region Saint-Julien
Ausbau Barrique
Inhalt 0,75
Allergenhinweis enthält Sulfite
Verschlussart Naturkorken
Zustand Etikett Etikett leicht beschädigt - kein R-Etikett
Füllstand high fill ; hf
Zustand der Kapsel Kapsel leicht beschädigt ; klb
Speisen Käse - Rotschmierkäse, Lamm - geschmort, Rindfleisch - geschmort, Wild - kurz gebraten

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château Beychevelle

Château Beychevelle Saint-Julien ~ Bordeaux Raritäten

Erbaut wurde das Château im Jahr 1565 von Bischof François de Foix-Candale, seinen Namen soll es allerdings dem zweiten Besitzer, Jean Louis de Nogaret de la Valette verdanken.Diesem Gatten der Erbnichte des Bischofs gebührte als Herzog, Admiral, Gouverneur und Günstling Heinrichs III. soviel Respekt, dass alle Schiffe, die das Château auf ihrem Weg nach Bordeaux passierten, zum Gruß die Segel senken mussten. Der Befehl „baisser-voile“ (Segel senken) wurde zu Beychevelle und noch heute erinnert das Schiff mit den gesenkten Segeln im Etikett der Château Beychevelle-Weine an diese Legende.

Die besondere Qualität der Weine und damit die Aufnahme als Quatrième Grand Cru Classé in der Klassifizierung von 1855 hat die Familie Achille-Fould erreicht, die von 1890 bis 1986, Weingutsleitung innehatte. Heute ist das Château in Besitz der französischen Versicherung GMF und der japanischen Suntory Gruppe.

Die 90 Hektar Weinberge, in direkter Nachbarschaft zu Château Ducru-Beaucaillou, sind klassisch mit Cabernet Sauvignon (52 %), Merlot (40 %), Cabernet Franc (5 %) und Petit Verdot (3%) bestockt. Das Mikroklima der Gironde und ihrer Kiesel beeinflussen die Reife und den Asudruck der Weine. Die Zweitweine heißen Amiral de Beychevelle und Les Brulières de Beychevelle.

Adresse des Erzeugers
CHÂTEAU BEYCHEVELLE
33250 Saint-Julien-Beychevelle FRANCE

Weitere Produkte von Château Beychevelle

 

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt Weiter einkaufen
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Zum Warenkorb